Binäre Optionen Erfahrungen & Test 2019 – Seriös oder doch Betrug?

Binäre Optionen Erfahrungen & Test 2019 – Seriös oder doch Betrug?

Binär Optionen sind einfach zu handhaben, der Grundsatz ist, darauf zu spekulieren, in welche Richtung sich der Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt bewegt. Einsteiger besuchen gern das Binäre Optionen Erfahrungen Forum, um sich Tipps und Ratschläge zu holen. Viele Trader veröffentlichen in diesem Forum ihre Erfolge oder Verluste. Der Nutzer kann sich mit anderen Teilnehmern austauschen. Es gibt ein Binäre Optionen Erfahrungen Forum für Anfänger und ein Forum für professionelle Trader. Generell sind unterschiedliche Foren für sämtliche Themenbereiche im Internet präsent. Anfänger kontaktieren erfahrene Mitglieder, um das vorhandene Wissen zu erweitern.



Wie bewerten die Trader Binäre Optionen?

Binäre Optionen Erfahrungen ForumDas bekannte Forum „Binäre Optionen Erfahrungen Gute Frage“ veröffentlicht interessante Fragen der Nutzer. Häufig sind die Teilnehmer auf der Suche nach zweckdienlichen Indikatoren mit guten Signalen. Die Meinung der Forum-Nutzer ist, dass der Trader über genügend Grundwissen verfügen muss, denn das Handeln mit Binären Optionen sieht einfach und unkompliziert aus, der Trader muss sich jedoch in Sekundenschnelle entscheiden können. Binäre Optionen sind optimal für den Nutzer, der unverzüglich reagiert.

Nicht lizenzierte Anbieter

Experten raten von Anbietern ab, die nicht lizenziert sind. Binäre Optionen Erfahrungsberichte weisen explizit auf diese Empfehlung hin. Die Warnung ist besonders bei Binären Optionen zu beachten. Erstklassige Plattformen zu nutzen, um die komplizierten Binäre Optionen Geschäfte abzuwickeln, ist nicht vernünftig, wenn diese von nicht lizenzierten Brokern zur Verfügung gestellt werden. Die Binäre Optionen Erfahrungsberichte beziehen sich besonders auf diese drei Kategorien:

Darüber hinaus sollte der potenzielle Kunde feststellen, ob der Broker in der CFTC-Redlist registriert ist.

Binäre Optionen Roboter Erfahrungen

Binäre Optionen Roboter ErfahrungenEinige Punkte sind zu berücksichtigen, um nicht auf Handelsbetrug hereinzufallen.

  • Die schlecht und unprofessionell gestaltete Webseite zeugt von wenig Fachwissen.
  • Die Features des Roboters werden nicht näher erläutert.
  • Binäre Optionen Roboter Erfahrungen beziehen sich überhaupt nicht auf den offerierten Roboter. Demnach ist dieser unbekannt und nicht empfehlenswert.
  • Die Versprechen sind so übertrieben, beispielsweise 1.000 Euro Verdienst täglich, dass der clevere Trader argwöhnisch wird.
  • Ist ein Roboter vielversprechend, wird jedoch nicht von etablierten renommierten Brokern angeboten, ist Vorsicht angesagt.
  • Kein Kontakt und Informationen zum Kundenservice? Der professionelle Trader wird vorerst den Kundensupport mit einem Kontrollanruf überprüfen, bevor er sich für den angebotenen Roboter entscheidet.
  • Wenn der Preis auf mehrere Hundert Euro liegt, ist der Roboter viel zu teuer.
  • Wie lange wird der Roboter im Netz angeboten? Schlechte Produkte bekommen im Internet zeitnah negative Bewertungen, sodass diese Produkte nicht für längere Zeit präsent sind.

Die Binäre Optionen Roboter Erfahrungen bestätigen den Real Robot als sehr gute Option. Der komplett automatisierte Roboter muss nur vom Trader richtig eingestellt werden. Die Bewertungen sind erstklassig. Die Roboter für Binäre Optionen enthalten die Grundeinstellungen wie den Höchst- und Mindesteinsatz, unterschiedliche Strategien. Vorteile der automatisierten Handels-Roboter:

  • Der Roboter ist hundertprozentig automatisch, Veränderungen des Marktes berücksichtigt dieses Multitalent.
  • Größere Datenmengen sind für den Roboter keine Herausforderungen, sogar der professionelle Trader würde schnell die Übersicht verlieren. Zu viele Signale sind nicht in Sekundenschnelle zu verarbeiten, was der Roboter allerdings mühelos schafft.
  • Er ist 24/7 tätig. Krankheiten, Erschöpfung, Müdigkeit sind Fremdwörter für den motivierten stets aktiven Roboter.
  • Anfänger werden sicherer und wagen sich auch an etwas riskantere Trades.

Binäre Optionen Roboter Erfahrungen sind ausnahmslos positiv für den OptionRobot. Der webbasierte Roboter benötigt kein Download. OptionRobot punktet mit drei Strategien:

  • Die klassische einfache Strategie handelt stets mit den gleichen Funktionen.
  • Martingale reagiert auf verlorene Trades mit erhöhten Einsätzen. Nach einem Gewinn wird mit dem niedrigsten Einsatz gehandelt.
  • Fibonacci erhöht grundsätzlich nach jedem Verlust den Einsatz entsprechend, nach jedem Gewinn wird der Einsatz jedoch abhängig vom Gewinn reduziert.

Sechs Indikatoren stehen außerdem zur Verfügung.

Binäre Optionen Broker Erfahrungen

So wichtig wie der Roboter ist, ist der geeignete Broker. Unser Vergleich stellt einige Broker vor:

BrokerMindestsummeMindest-HandelssummeVorteile
IQ Option
IQ Option
IQ Option Erfahrungen
10 Euro1 EuroNiedrige Mindesteinzahlungen,
mobiles Trading möglich,
Regulierung CySEC
24option Logo
24Option.com
24option Erfahrungen
250 Euro24 EuroVielfältige Webinare,
Support deutschsprachig,
Regulierung CySEC
Option500
Option500
200 Euro10 Euro5 unterschiedliche Kontenmodelle,
App steht zur Verfügung,
Regulierung CySEC

Sämtliche Anbieter stellen ein Binäre Optionen Demokonto zur Verfügung.

IQ Option präsentiert eine eigene Plattform. Die Anleger können zwischen Call- und Put-Optionen wählen. Die Laufzeiten werden flexibel gehandhabt, von 30 Sekunden bis zu mehreren Wochen Laufzeiten können vom Trader gewählt werden. Aktuelle Marktanalysen sind jederzeit greifbar.

Option bietet die Plattform SpotOption an, die als hervorragend und übersichtlich gilt.

24Option.com stellt die Plattform TechFinancials zur Verfügung.

Drei hervorragende Plattformen werden dargestellt:

Tradalogic Die exzellente Plattform verspricht mit den Features Early-Closure und Rollover-Funktionen ein perfektes Risikomanagement.

SpotOption Die empfehlenswerte Plattform ist überaus benutzerfreundlich und erlaubt den One-Touch-Handel. Der 60-Sekunden-Handel ist mit dieser Plattform unkompliziert durchzuführen.

TechFinancials Die zweckdienliche Plattform ist eher für professionelle Trader geeignet. Die zusätzliche Funktion der Options Builder ist für viele Nutzer ein Highlight.

Binäre Optionen in der Schweiz sind erlaubt

Die Schweiz ist vom Europäischen Wirtschaftsraum ausgeschlossen, sodass ein Verbot Binärer Optionen für die Schweiz kein Diskussionsgegenstand ist. Binäre Optionen Schweiz Erfahrungen konzentrieren sich hauptsächlich auf den Anbieter BDSwiss, früherer Name Banc de Swiss. Es handelt sich bei diesem Broker um einen seriösen beliebten Anbieter, der in Zypern reguliert ist. In Frankfurt befindet sich eine Niederlassung. Auch die Binäre Optionen Schweiz Erfahrungen erläutern den Wert eines Demokontos, welches leider von BDSwiss nicht zur Verfügung gestellt wird, ein Negativpunkt. Die Binäre Optionen Schweiz Erfahrungen weisen darauf hin.

Sind Binäre Optionen generell Betrug?

Binäre Optionen Broker ErfahrungenBinäre Optionen Erfahrungen werden von unter anderem auch von Skeptikern veröffentlicht. Jeder potenzielle Neukunde sollte sich zuerst für die Regulierung des Brokers interessieren. Finanzaufsichtsbehörden überwachen grundsätzlich die registrierten Broker oder Banken. Der Kundensupport muss jederzeit erreichbar sein. Die Meinungen anderer Trader sind häufig ausschlaggebend. Es ist sinnvoll für den Neukunden, das Binäre Optionen Erfahrungen Forum aufzurufen, um sich die Erfahrungen anderer anzuschauen. Im Forum können sich Trader untereinander austauschen und wertvolle Informationen nutzen. Einige Tipps, die Erfahrungswerte beinhalten:

  • Speziell in der Sparte Binäre Optionen sollte ein Broker gewählt werden, der auf eine Verlustabsicherung hinweist.
  • Niemals aus dem Bauchgefühl Handelsgeschäfte abschließen. Eine vernünftige Strategie ist unentbehrlich. → Binäre Optionen Strategie
  • Das gesamte Guthaben auf eine Transaktion zu setzen, ist leichtsinnig.
  • Geringe Beträge unter 10 Euro führen auch zu Gewinnmöglichkeiten, halten aber die Verluste niedrig.
  • Es wird viel zu oft von Betrug gesprochen, die Tatsache ist jedoch, dass es selbstverständlich zu Betrugsfällen kommt, die Unsicherheit ist auf die hohen Risiken zurückzuführen. Die Binären Optionen sind seriöse Finanzinstrumente, die allerdings häufig zu Spekulationen animieren. Die Risiken werden den Tradern ausführlich von jedem seriösen Broker erläutert.

Merkmale, die für einen seriösen Broker stehen: Die AGBs und andere Vereinbarungen sind transparent aufgeführt. Eine in der EU ausgestellte Lizenz ist ein weiterer Garant der Seriosität. Wenn Kundengelder auf Sonderkonten aufbewahrt werden, bedeutet das für den Kunden eine zusätzliche Sicherheit. Die SSL-Verschlüsselung gehört zur Standard-Ausstattung des Brokers. Die Risikohinweise sind ebenfalls beim vertrauenswürdigen Broker zu finden.

Unterschiede zwischen Binären Optionen und „nur“ Optionen

Diese beiden Finanzinstrumente sind unterschiedlich. Binäre Optionen sind bekannt für meist kurzfristige Transaktionen. Anleger legen den Schwerpunkt auf den  Kursverlauf, sie verfügen über keine Anteile der betreffenden Unternehmen. Die Optionen hingegen stehen für langfristige Anlagen. Die Option wird erst später gekauft, nach Beendigung der Laufzeit. Ein Preis zur Absicherung wird allerdings bezahlt. Es bestehen also gravierende Unterschiede zwischen diesen so ähnlich klingenden Finanzinstrumenten. Die Unterschiede sind mit anderen Worten das handelbare Produkt und die Fälligkeiten.

Wissenswertes zu Binäre Optionen und CFD

Viele Trader schwanken, welche der beiden Anlagemöglichkeiten optimaler ist:

  • Binäre Optionen gestatten weniger Auswahl; ein Pluspunkt für den unerfahrenen Einsteiger.
  • Bei CFDs geht häufig nicht nur der Einsatz verloren, der Verlust kann auch höher als die Einsatzsumme sein. Die Verluste sind bei Binären Optionen begrenzt und vorher absehbar.
  • Die Höhe der Gewinne und auch der Verluste ist dem Trader bei Binären Optionen vorher bekannt. Die Gewinne und Verluste der CFDs sind von der Kursentwicklung abhängig.

Einige Ratschläge für Einsteiger sind zu beachten: die Demokonten nutzen, ebenso  wie die Schulungsangebote. Das Risiko muss zwischen Budget und Verlust balancieren. Wichtig ist der vertrauenswürdige angesehene Broker.

Dieser Vergleich zeigt IQ Option mit Vorteilen gegenüber der anderen Broker:

 IQ Option
IQ Option
24option Logo
24Option
DemokontoJaJa
Mindesteinzahlung10 Euro250 Euro
Mindestgebühr pro Order1 Euro24 Euro
RenditeBis zu 90 %83 % Anrechnung Auszahlungsgebühren
LizenzJaJa

Nachteile von Binäre Optionen

Binäre Optionen Erfahrungen machen auf Nachteile aufmerksam, die meist gar nicht zur Sprache kommen: Das Verlustrisiko ist jedem Trader bekannt. Die gehandelten Basiswerte werden nicht gekauft, sondern es wird lediglich spekuliert auf die abwärts oder aufwärts steigende Kursentwicklung. In diesem Bereich gibt es mehr Betrug als bei anderen Finanzinstrumenten. Einige Trader realisieren langfristige Aktionen, die bei Binären Optionen seltener vorkommen. Verluste mit höheren Investitionen auszubalancieren, ist bei den Binären Optionen nicht ratsam.

Nicht alle Binäre Optionen Broker verlangen hohe Mindesteinzahlungen

Einige Broker verzichten auf die Mindesteinzahlung, andere Broker wiederum erlauben Trades zu niedrigen Einsätzen. Zur besseren Veranschaulichung die Unterschiede von seriösen und bekannten Binäre Optionen Brokern:

 MindesteinzahlungEinsatz zu mindestensMax. RenditeDemokonto
bdswiss
BDS Swiss
BDSwiss Erfahrungen
200 Euro25 Euro89 %Nein
IQ Option
IQ Option
10 Euro1 Euro92 %Ja gratis
ETX Capital
ETX Capital
ETX Capital Erfahrungen
100 Euro15 Euro85 %Ja gratis
Binary.com
Binary.com
5 Euro1 Euro100 %Ja

Die Unterschiede sind zum Teil gravierend, sodass eine Gegenüberstellung notwendig ist, um den geeigneten Broker zu finden. Jeder Trader legt den Schwerpunkt auf andere Kriterien; die Regulierung ist jedoch grundsätzlich zu überprüfen. Das Grundwissen zu erlangen oder zu erweitern, ist für jeden Trader in Betracht zu ziehen. Der Broker mit Schulungsangeboten wird daher in erster Linie berücksichtigt.

Fazit

Binäre Optionen versprechen exorbitante Gewinne, aber ebenso hohe Verluste. Der Trader muss über genügend Fachwissen verfügen, um auch schnell reagieren zu können. Die überaus kurzfristigen Transaktionen müssen gut durchdacht platziert werden. Einige Trader bevorzugen die Binären Optionen mit langer Laufzeit, optimal in der Sparte Rohstoffe. Ein wichtiger Faktor sind die Plattformen. Nicht jede Plattform ist automatisch bei jedem Trader beliebt. Es ist daher relevant, dass vorher die geeignete Handelsplattform gewählt wird. Die TechFinancials beispielsweise überfordert den Anfänger, während der professionelle Trader diese Plattform bevorzugt. Für viele Trader ist die Höhe der Mindesteinzahlung von großem Interesse. Binäre Optionen sollten grundsätzlich mit niedrigen Einsätzen gehandelt werden, zumal wenn es sich um 60-Sekunden-Transaktionen handelt.