Binäre Optionen Demokonto 2019 → Broker Vergleich & Test

Binäre Optionen Demokonto 2019 → Broker Vergleich & Test

Diesen Service verlangen immer mehr Trader. Nicht alle Broker ermöglichen automatisch die Nutzung eines Demokontos. Der Trader kann im Demokonto Strategien erstellen, neue Finanzprodukte testen und bisweilen auch riskante Transaktionen starten, denn er setzt kein Echtgeld ein.



Gibt es ein Binäre Optionen Demokonto von BDSwiss?

Binäre Optionen Demokonto BDSwissBDSwiss bietet für diesen Bereich kein Demokonto an. Die Handelsgeschäfte sind mit wenigen Klicks durchführbar, der Handel ist unkompliziert. Demnach ist laut BDSwiss kein Demokonto erforderlich. BDSwiss weist auf die Gefahr hin, dass der Einsteiger im Demokonto risikoreiche Handelsgeschäfte durchführt und diese Aktivitäten dann auch im Live Konto verwirklicht. Die Meinungen gehen auseinander, für viele Trader ist dies jedoch ein Grund, sich nicht für BDSwiss zu entscheiden. → BDSwiss Erfahrungen

Es gibt doch ein Demokonto

Wer jetzt allerdings weiterschaut und beharrlich den Testbericht verfolgt, sieht folgende kleine Überschrift: „Ab sofort steht das Demokonto von BDSwiss zur Verfügung“, allerdings mit dem Hinweis: Für Kunden, die Binäre Optionen handeln, ist kein Demokonto erforderlich;  BDSwiss hat ein wenig eingelenkt, allerdings nur für bestimmte Bereiche. Kunden, die mit Binären Optionen handeln, werden ausgeschlossen von der Nutzung eines Demokontos.

Das optimale Binäre Optionen Demokonto ist unbegrenzt

Das Demokonto wird von einigen Brokern dem potenziellen Kunden zugesagt, aber unbegrenzt? Das sehen einige Broker als nicht notwendig an. Einige Broker stellen darüber hinaus bestimmte Bedingungen:

  • IQ Option ermöglicht, das Demokonto kostenlos zu nutzen; es muss nicht unbedingt ein Live Konto eröffnet werden, optimal für die Nutzer. → IQ Option Erfahrungen
  • ETX Capital aktiviert das Demokonto nur 14 Tage. Für viele Trader ist das nicht akzeptabel. → ETX Capital Erfahrungen

Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis profitieren gleichermaßen vom Demokonto, so wie auch der Broker, der mit dem Demokonto für zufriedene Kunden sorgt.

Das beste Binäre Optionen Demokonto finden

Das empfehlenswerte Demokonto ist kostenlos und unbegrenzt. Viele Broker bieten das Konto für einen begrenzten Zeitraum von nur 14 oder 30 Tagen an. Clevere Broker ermöglichen den Trader, vom Live Konto zum Demokonto zu „springen“ und schnell mal eine neue Strategie auszuprobieren oder die vorhandene Strategie zu ändern. Neue Märkte werden problemlos mit echten Bedingungen getestet. Der Zugriff auf aktuelle Aktienkurse gehört selbstverständlich zum Leistungsumfang. Es versteht sich von selbst, dass ein Demokonto nur mit realen Bedingungen einen Mehrwert für den Trader liefert. Die Kurse, Charts und Analysen müssen aktuell sein, wie beim Live Konto. Andernfalls ist das Demokonto nicht akzeptabel.

Warum ist ein Demokonto so begehrt?

Einsteiger können Erfahrungen sammeln, sie können ihre ersten Strategien erstellen und lernen das professionelle Traden, ohne eigenes Geld einsetzen zu müssen. Fortgeschrittene Trader ändern häufig ihre Strategien oder erstellen sich neue, sodass in jedem Fall das Demokonto hilfreich ist. Die unterschiedlichen Handelsplattformen werden getestet. Daher ist das Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt ein wesentlicher Vorteil, der in vielen Fällen von der Entscheidung, welcher Broker geeignet ist, abhängig ist.

Einige Broker punkten mit dem Demokonto

Jeder Broker präsentiert unterschiedliche Konditionen und verlangt andere Voraussetzungen:

BrokerKostenVirtuelles GeldLaufzeitMindesteinlage auf dem Live Konto
IQ Option
IQ Option
Kostenlos1.000 EuroUnbegrenzt10 Euro
Plus500
Plus500
Plus500 Erfahrungen
Kostenlos40.000 EuroUnbegrenzt100 Euro
ETX Capital
EXT Capital
Kostenlos100.000 Euro14 Tage0

Bevorzugt wird das Demokonto von IQ Option.

Der empfehlenswerte Broker

Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt24Option bietet das Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung und unbegrenzt. 10.000 Euro virtuelles Geld sind verfügbar. Außerdem präsentiert 24Option einen Neukundenbonus über maximal 5000 Euro, auf die Einzahlsumme werden 100 % gerechnet, bis maximal 5.000 Euro.  Die Handelsplattform TechFinancials wird von den professionellen Tradern als sehr gut bewertet. Die kleinste Handelseinheit ist 10 Euro, die Mindesteinzahlsumme beläuft sich auf 100 Euro. 24Option (→ 24option Erfahrungen) fokussiert sich bei den Binären Optionen auf folgende Tradingzeiten:

  • 30 Sekunden,
  • 60 Sekunden,
  • 2 Minuten,
  • 5 Minuten.

Die Eröffnung des Demokontos ist unabhängig von Einzahlungen auf das Live Konto. Trotz des Verbots des Handels mit Binären Optionen in Deutschland gibt es häufig das Binäre Optionen Demokonto Deutsch, gemeint ist, dass der Kundensupport deutschsprachige Mitarbeiter beschäftigt.

Voraussetzungen für das Binäre Optionen Broker Demokonto

Es gibt in diesem Bereich unterschiedliche Konditionen der Anbieter. Viele Anbieter wünschen vorher die Eröffnung des Live Kontos mit einer Einzahlung. Einige Broker sehen keine Probleme, das Binäre Optionen Demokonto kostenfrei und unbegrenzt anzubieten. Die meisten Broker stellen ein Binäre Optionen kostenloses Demokonto zur Verfügung. Vorteile gibt es nicht nur für den Trader, auch der Broker gewinnt Kunden, indem ein kostenloses Demokonto unbegrenzt nutzbar ist.

Binäre Optionen handeln mit dem Demokonto

Allerdings sollte dem Trader klar sein, dass risikoreiche Handelsgeschäfte mit Echtgeld nicht empfehlenswert sind, keinesfalls in der ersten Zeit. Einige Broker sind der Meinung, dass nämlich gerade das begehrte und beliebte Demokonto zu riskanten Transaktionen mit Echtgeld animiert. Es liegt wohl eher am Menschen, nicht am Demokonto, wie das Budget zusammenstellt und für Binäre Optionen genutzt wird. Die Vorteile des Demokontos sind erwähnenswert:

  • Das Demokonto zu eröffnen, geschieht innerhalb weniger Minuten und ist unverbindlich,
  • der Einstieg in den risikoreichen Handel mit Binären Optionen wird erleichtert durch umfassende praktische Lernmöglichkeiten.
  • Die Handelsarten werden in aller Ruhe getestet, ohne Verluste zu berücksichtigen,
  • die Handelsplattform wird unkompliziert getestet.

Vorteile des Binäre Optionen Demokontos

Binäre Optionen Demokonto ohne EinzahlungDie Vorteile sind den meisten Tradern bewusst, sodass in der Regel Anbieter gesucht werden, die ein Demokonto erlauben.

  • Das Demokonto ist hilfreich, um die manchmal recht komplizierten Funktionen der Handelsplattform zu üben.
  • Für Anfänger gelingt der Eintritt in den Bereich Binäre Optionen ohne Risiko.
  • Es gibt keine Verpflichtungen, keine Verluste, allerdings auch keine Gewinne, wenn eine gewinnbringende Transaktion erfolgreich im Demokonto beendet wird.
  • Fortgeschrittene können ihre Strategien verfeinern, ändern oder neue Strategien erstellen und diese testen.
  • Das Demokonto ist ideal, um Erfahrungen zu sammeln und sich auf den Handel mit Binären Optionen vorzubereiten.

Drei anerkannte Handelsplattformen wie Spotoption, Techfinancials und Tradologic sind zwar jedem Trader ein Begriff, aber nicht jedem Nutzer bekannt. Die Funktionen und die Bedienung sind mithilfe des Demokontos problemlos zu erlernen. Es ist nicht sinnvoll, die Handelsplattform mit Echteinsätzen zu erkunden.

Risikomanagement Regeln

Wer sich intensiv mit diesen Regeln beschäftigt und noch ziemlich neu ist, wird die komplizierten Abläufe auf einem Demokonto üben:

  • Die 5-Prozent-Regel darf nie vergessen werden, denn maximal 5 % des gesamten zur Verfügung stehenden Budgets können eingesetzt werden.
  • Die Zwei-Optionen-Regel besagt, dass maximal zwei Optionen gleichzeitig gesetzt werden sollten. Der Trader verliert ansonsten den Überblick und fährt letztendlich nur noch Verluste ein.
  • Die Langfristig-Regel ist zwar im Bereich Binäre Optionen nicht so relevant. Allerdings ist hier die Rede von einer Laufzeit von einem Tag. Die Schwankungen und kurzfristigen Bewegungen sind auch zu analysieren, wenn die Laufzeit mal gerade 60 Sekunden beträgt.
  • Die Overtrading-Regel ist wie bereits erwähnt zu vermeiden.

Was ist relevant beim Handel mit Binären Optionen

Einige Eckpunkte werden bequem im Demokonto getestet. Die technische Analyse ist von äußerster Wichtigkeit. Wenn ein guter Broker mit dem perfekten Demokonto gefunden wurde, sind jedoch noch einige Kriterien von Interesse:

  • Die Produktpalette enthält unterschiedliche Basiswerte. Aktien, Indizes, Rohstoffe und auch Devisenpaare gehören zum Bereich Binäre Optionen. Die umfangreiche Produktpalette ermöglicht flexibles Handeln.
  • Die Mindesteinzahlung und die Mindestgröße jeder Position sind ebenfalls unbedingt zu berücksichtigen. Gravierende Unterschiede sind hier zu vermerken; ein Broker gestattet Optionen mit einem Euro, während ein anderer Broker den Mindesteinsatz von 25 Euro verlangt.
  • Die Handelsplattform ist ein weiteres wichtiges Element. Die kundenfreundliche Bedienung und rasche Orderausführung müssen gewährleistet sein.
  • Ein Blick auf die Lizenz und Regulierung ist nicht verkehrt.

Roboter-Softwares sind perfekt, der Einsatz bei Binären Optionen sollte jedoch vorerst im Demokonto stattfinden.

Broker 365trading

Dieser Anbieter offeriert explizit ein Binäre Optionen kostenloses Demokonto. 365trading verfügt über eine Niederlassung in Deutschland. Das Angebotssortiment ist vielfältig. Die Vorteile sind beachtenswert:

  • Auszahlungen erfolgen innerhalb von 24 Stunden,
  • Mindesteinzahlungssumme beträgt lediglich 100 Euro,
  • verfügt über eine Niederlassung in Deutschland.

Die eigene Plattform punktet mit übersichtlicher Strukturierung.

Das Demokonto von IG.com

Binäre Optionen Demokonto Deutsch
Das Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt wird mit 10.000 Euro eröffnet. Einige persönliche Angaben wie Namen, Telefon-Nummer, Wohnsitz sind allerdings erforderlich. Da IG über mehrere Handelsplattformen verfügt, ist es sinnvoll, die Plattformen im Demokonto zu überprüfen und sich für die geeignete zu entscheiden. Ein entsprechender FAQ beantwortet die Fragen der Neukunden. Das Demokonto ist kostenfrei und unverbindlich. Die Eröffnung des Live Kontos ist nicht zwingend vorgeschrieben. IG präsentiert einen deutschsprachigen Kundensupport, die Verfügbarkeit ist 24/7. → IG.com Erfahrungen

Checkliste des Binären Optionen Demokontos

Wenn der Broker mit dem optimalen Demokonto gefunden wurde, ist vor der Entscheidung ein Blick auf wichtige Eckpunkte sinnvoll. Das Demokonto muss schnell auffindbar sein. Einige Anbieter präsentieren das Demokonto nicht sichtbar auf der Webseite, im Zweifelsfrei muss der potenzielle Trader den Kundenservice kontaktieren. Die Anmeldung sollte problemlos und einfach durchzuführen sein. Es muss genügend virtuelles Geld auf dem Demokonto zur Verfügung stehen, denn der Kunde will testen und üben, auch manchmal mit Risiken. Der ideale Broker gestattet die Nutzung des Demokontos, es ist nicht zwingend vorgeschrieben eine Einzahlung auf dem Live Konto zu tätigen. Das Guthaben auf dem Demokonto ist bei einigen Brokern abhängig von der Geldsumme auf dem Live Konto. Das ist natürlich nicht positiv und wird von den Tradern auch nicht gern gesehen. Nunmehr sind die meisten Broker davon überzeugt, dass ein Betrag von rund 10.000 Euro angemessen ist. Einige wenige Broker haben ein Bonusverfahren entwickelt, und zwar dürfen die virtuellen Gewinne in das Live Konto übertragen werden. Diese Vergünstigung wird selbstverständlich nur von Brokern gewährt, die ein zeitlich begrenztes Demokonto zur Verfügung stellen. Nach Ablauf dieser Zeitspanne erhalten die Kunden das gewonnene Geld.

So wichtig wie der Kundensupport ist auch das Binäre Optionen Demokonto

Professionelle Trader achten zuerst auf die Lizenz, Regulierung und auf den Kundensupport. Die Überprüfung erfolgt hier meist mit einem Kontrollanruf. Ein wichtiges Merkmal ist das Demokonto. Nicht nur Binäre Optionen, auch der Aktienhandel, der Forexhandel, jedes Börsengeschäft wird von vielen Tradern vorerst im Demokonto getestet. Ein begrenztes Demokonto ist daher nicht gerade effizient. Virtuelles Geld und realistische Handelsbedingungen sorgen für Erfahrungswerte. Wenn es mal Verluste gibt, ist das kein einschneidendes finanzielles Fiasko, denn Echtgeld wird nicht genutzt.

Fazit

Der kluge Broker erlaubt die Eröffnung eines optimalen Binäre Optionen Demokontos. Um Kunden zu gewinnen und die Bestandskunden zufriedenzustellen, ist die Zurverfügungstellung eines Demokontos auch im Bereich Binäre Optionen durchaus sinnvoll. Es ist unverständlich, warum manche Broker zögern, das Demokonto gar nicht anbieten oder nur begrenzt. Dem Broker entstehen sicherlich keine exorbitanten Kosten mit der Eröffnung des Demokontos, zumal es mit virtuellem Geld genutzt wird. So selbstverständlich wie die Plattformen sollten auch die Demokonten den Tradern zur Verwendung überlassen werden. Die Broker, die ihren Kunden den erwirtschafteten virtuellen Gewinn nach der Testphase zur Verfügung stellen, sind zwar sehr großzügig. Viele Trader bevorzugen jedoch das unbegrenzte Demokonto. Es entstehen immer wieder neue Währungspaare, neue Märkte und Handelsmöglichkeiten, sodass ein Demokonto ständig benötigt wird.