Das unabhängige Forex-Vergleichsportal.

Forex Broker Vergleich - die Top Forex Broker im Test

Das unabhängige Vergleichsportal.

Zum Broker vergleich

Unsere 3 besten Forex Broker im Vergleich

Was ist der Devisenhandel eigentlich?

Der Handel mit Devisen kann ein sehr lukratives Geschäft sein - wenn man den Markt versteht und lesen kann - ist aber auch dann immer noch höchst spekulativ. Beim Devisenhandel ist es so, dass man eine Währung verkauft, während man eine andere kauft, den Broker braucht man in diesem Fall, da man als Privatperson nicht alleine mit Devisen handeln kann.

FallBeispiel für einen erfolgreichen Forex Trade

Fallbeispiel

Fallbeispiel

E

Ein Händler rechnet mit einem fallenden Kurs des US-Dollars gegenüber dem Euro. Aktuell wird das Währungspaar mit EUR/USD 1,08283 notiert. Das bedeutet, dass der Händler für 1,00 Euro 1,08283 US-Dollar erhält. Der ¬Forex Trader kauft 108.283,00 US-Dollar, für die er 100.000,00 Euro bezahlen muss. Dabei setzt er einen Hebel von 1:100 ein, sodass er lediglich 1.000,00 Euro Handelskapital investiert (1.000 x 100 = 100.000).

Der Kurs des Währungspaares EUR/USD fällt auf 1,07744. Der Händler schließt die Position und verkauft die 108.283,00 US-Dollar zum Kurs von 1,07744. Dafür erhält er 100.500,26 Euro (108.283,00 US-Dollar dividiert durch 1,07744). Der Gewinn beträgt somit 500,26 Euro bei einem Kapitaleinsatz von 1.000,00 Euro. Dies entspricht einem Gewinnfaktor von rund 50 %.

Gewinnfaktor
Startkapital
€ 1.000,-
Verkaufspreis
€ 1.526,-
Gewinn
€ 526,-

Forex Broker Vergleich 2018 - die besten Forex Broker im Test

Forex Broker VergleichDie Auswahl des Brokers ist von äußerster Wichtigkeit für den Trader. Die Vertrauenswürdigkeit muss vorhanden sein; sie ist sozusagen das Fundament des Traders und Brokers. Um den Forex Handel zu realisieren, muss der Trader über ein entsprechendes Handelskonto beim Broker verfügen. Der Forex Broker Vergleich vermittelt selbstverständlich entsprechende Ergebnisse und Informationen des betreffenden Brokers. Jeder Trader legt allerdings Wert auf andere Kriterien. Alle Aktivitäten den Forex Handel betreffend, laufen über den Broker. Der Forex Broker Vergleich präsentiert wichtige Fakten:

  • Die umfassende Auswahl der Devisenpaare,
  • die auftretenden Handelskosten,
  • welche Handelsplattform wird genutzt, wie sind die Funktionen der zur Verfügung stehenden Plattformen; empfohlen wird die MetaTrader 4 Plattform.
  • Wie ist der Kundenservice.

Ein wichtiger Punkt ist der Kundenservice. Bei einem auftretenden Problem sollte der Support zeitnah kontaktiert werden können. Häufig hängt die rasche Reaktion vom Erfolg der Transaktion ab. Wenn irgendetwas unklar, der Kundensupport genau zu diesem Zeitpunkt nicht greifbar ist, führt das zum Unmut beim Trader. Das Vertrauensverhältnis zum Broker leidet darunter, wenn sich solche Vorfälle wiederholen. Spätestens dann interessiert sich der Kunde für einen Forex Broker Vergleich. Wichtige Kriterien des infrage kommenden Kundensupports:

  • Die Erreichbarkeit via E-Mail, Live-Chat, Telefon und in einigen Fällen sogar per Skype muss jederzeit gewährleistet sein.
  • Kompetente Mitarbeiter müssen dem Trader zeitnah weiterhelfen können.
  • Für Trader aus Deutschland ist ein deutschsprachiger Kundensupport selbstverständlich. → Deutsche Forex Broker
  • Der Trader erwartet effiziente Mitarbeit im Bereich Problemlösungen.

Zu den wichtigsten Merkmalen bei einem Forex Broker Vergleich gehören:

  • die genutzte Handelsplattform
  • die zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien
  • die angebotenen Marktanalysen
  • die Aktualität von internationalen Wirtschaftsdaten
  • die Gebühren und Bedingungen des Brokers

Das Forexbrokervergleich24.com Erklärvideo

Der ideale Broker – zu finden beim Forex Broker Vergleich

Forex Broker Vergleich SchweizDie Gebühren und Spreads sollten genauestens überprüft werden. Diese Kosten reduzieren den Gewinn. Die Orderführung muss ebenfalls reibungslos funktionieren. Die Regulierung des Brokers wird im Forex Broker Vergleich erwähnt, denn die Regulierung ist der Beweis des seriöse Forex Anbieters. Im Forex Broker Vergleich werden wichtige Kriterien dargestellt.

  • Wird dem Trader ein kostenloses Demokonto zur Verfügung gestellt?
  • Wichtig sind die Ein- oder Auszahlungsmethoden.
  • Werden Webinare oder Kurse angeboten.
  • Kostenlose Nutzung der Handelsplattformen.
  • Ist die Depotführung unentgeltlich.

Kundenbewertungen anderer Trader sind zu beachten.


Bildungsangebote

Forex Broker Demokonto VergleichUm einen profitablen Forex Handel zu realisieren, ist unbedingt das Grundwissen erforderlich. Daher ist der Broker mit diversen Bildungsangeboten vorzuziehen. Nicht nur der Einsteiger, auch der versierte Trader frischt sein Wissen gern auf und nimmt wenigstens einmal jährlich an einem Webinar teil. Praktische Forex trading Erfahrungen sind wunderbar mithilfe des Demokontos zu erlangen.

Fragen, die sich der Trader stellen sollte

Diese Fragen können auch beim Forex Broker Vergleich wichtig sein.

  • Was sieht der Kunde für Vorteile im Bereich Forex Handel.
  • Welche Devisen werden bevorzugt, abhängig von der jeweiligen Marktsituation.
  • Wie viel soll investiert werden.
  • Wie hoch darf das Risiko sein.
  • Tritt ein Verlust ein, kann dieser zu einem finanziellen Engpass führen?
  • Wie hoch sind die Chancen eines Gewinns.
  • Wenn ein Gewinn verzeichnet werden kann, soll neu investiert werden oder wird das Geld
    anderweitig verwendet.

Sehr wichtig ist die Handelsplattform. Der Trader muss sich hundertprozentig mit den Funktionen der Plattform auskennen, um erfolgreich traden zu können. Bevor der Forex Broker Vergleich aktiviert wird, sollte sich der Trader darüber klar sein, wie funktionieren der Devisenmarkt und der Forex Handel. Das Grundprinzip ist, dass niemals einzelne Devisen gehandelt werden, sondern immer Paare. Die schwankende Kursentwicklung beeinflusst die Gewinnchancen des Traders. Die Möglichkeit, auf fallende oder auf steigende Devisenkurse zu spekulieren, ist jedem Trader bekannt.

Forex Broker Vergleich 2018

Die nachstehend aufgeführten Broker bieten dem Kunden das kostenlose Forex Broker Demokonto an.

Broker Mindesteinlage Vorteile
Plus500
Plus500
100 Euro Deutscher Kundensupport, über 1000 CFDs
GKFX
GKFX
- Hervorragende Bildungsangebote, Regulierung BaFin
24 Option.com
24 Option.com
100 Euro Attraktiver Bonus, Angebote Webinare, Regulierung CySEC
XTB
XTB
- Kundensupport deutschsprachig, ausnehmend hoher Sicherheitsstandard
BDSWISS
BDSWISS
100 Euro Deutscher Kundensupport, Regulierung CySEC

Forex Broker Vergleich DeutschlandXTB punktet mit einem Konto ohne Einzahlungszwang. Hervorzuheben ist, dass das allgemein bekannte Währungspaar EUR/USD ab 0,1 Pips gehandelt werden kann. Allerdings bietet XTB einen geringen Hebel mit 1:200 an, während Experten der Meinung sind, der Hebel 1:400 ist optimal. Plus 500 wiederum wird aufgrund der Vielzahl der Forex Majors gewertet. Majors sind die am meisten gehandelten Währungspaare. Für das Trading werden ideale Tools zur Verfügung gestellt.

Wichtige Grundpfeiler des Forex Handels

Forex Konto VergleichDie Grundregeln des Forex Handels sind:

  • Die Devisenpaare werden vom Broker angeboten und können durchaus auch exotisch sein.
  • Die Höhe der Investition muss so kalkuliert werden, dass ein etwaiger Verlust keine finanzielle Katastrophe heraufbeschwört.
  • Ob auf Basis fallender oder steigender Kurse gehandelt wird, muss gut überlegt sein.
  • Die Gewinne und Verluste können unter Umständen sehr hoch ausfallen.

Beim Forex Broker Vergleich ist unbedingt auf die zur Verfügung gestellten Handelsplattformen zu achten. Alle Aktivitäten werden mithilfe der Plattformen durchgeführt, deren Funktionen vorerst im Forex Handel Demokonto getestet werden können.

Stellt der Forex Broker ein Demokonto zur Verfügung

Forex Broker Vergleich TestaccountIm Forex Broker Vergleich wird ersichtlich, ob und wie lange der Broker das Demokonto zur Verfügung stellt. Die Höhe des virtuellen Geldes wird ebenfalls erwähnt. Der Einsteiger sollte sein besonderes Augenmerk auf umfassendes Bildungsmaterial des potenziellen Brokers legen. Der versierte Trader berücksichtigt den maximalen Hebel. Der Gewinn reduziert sich um die Kosten, die der Broker verlangt. Der Hebel ist ein wichtiger Bestandteil der Kalkulation.

Broker, die im Forex Broker Vergleich gelistet werden

Der Trader kann beruhigt sein, alle in einem Forex Broker Vergleich aufgeführten Broker sind ausnahmslos seriös. Jeder Forex Broker Test besteht aus umfangreichen Recherchen und Überprüfungen zum infrage kommenden Broker. Dazu gehören die Handelsbedingungen und die infrage kommenden Kosten. Testanrufe zum Kundensupport werden von den Testern durchgeführt. Der Forex Broker Vergleich ist für den potenziellen Trader die professionelle Hilfe, einen geeigneten Broker zu finden.

Lehrgänge und Schulungen sind unerlässlich

Für Anfänger sind die zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien sehr wichtig, da sie den internationalen Devisenhandel erst kennenlernen müssen → Devisenhandel lernen. Bei einem Forex Broker Vergleich werden auch ausländische Anbieter angezeigt, deren Internetseite und auch die Lehrmaterialien nur auf Englisch angeboten werden. Wer die englische Sprache nicht sicher beherrscht, sollte nach deutschsprachigen Forex Brokern suchen, um die Lehrgänge und Webinare zu verstehen. Einige Broker bieten auch eine Online-Hilfe über einen Chatroom an oder stellen jedem Händler einen persönlichen Berater zur Seite, der per E-Mail oder telefonisch zu erreichen ist.

Unterschiede der einzelnen Broker

Forex Broker Vergleich ÜbersichtDie Bedingungen sind natürlich nicht einheitlich: Beispielsweise ermöglicht ein Broker die Nutzung eines Demokontos, welches unbegrenzt ist, wieder ein anderer Broker stellt das Demokonto nur für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Bei dieser Gelegenheit sollte gleich erwähnt werden, dass ein zeitlich begrenztes Demokonto nicht sinnvoll ist. Der professionelle Trader will seine Forex Handel Strategien ändern, sich mit einem neuen Währungspaar beschäftigen usw. Das Demokonto ist für diese Aktivitäten unentbehrlich. Der Einsteiger benötigt das Demokonto sowieso täglich in der Anfangsphase. Die Mindesteinzahlungen sind bei den Anfängern beispielsweise ebenfalls ein wichtiger Punkt. Die Anzahl der Devisenpaare ist eher für den professionellen Trader interessant, denn exotische Währungspaare werden von versierten Tradern gern eingesetzt. Einen Broker zu suchen, ohne einen diesbezüglichen Forex Broker Vergleich einzuschalten, ist nicht ratsam. Der Forex Broker Vergleich sorgt für relevante Informationen, die bei der Wahl des Brokers höchste Priorität besitzen. Es ist empfehlenswert, vier Wochen das Demokonto zu nutzen, sich mit den Gepflogenheiten des Brokers bekannt zu machen, um erst nach diesem Zeitraum das Live-Konto zu eröffnen und „echte“ Transaktionen zu aktivieren.

Zu den wichtigsten Begriffen aus dem Forex Trading gehören:

  • Pip: Abkürzung für percentage in point, es handelt sich um die kleinste mögliche Veränderung des Währungskurses
  • Geldkurs oder Bid: Kurs, zu dem eine Währung verkauft wird
  • Briefkurs oder Ask: Kurs, zu dem eine Währung gekauft wird
  • Spread: Differenz zwischen Geldkurs und Briefkurs, stellt die Gebühr des Brokers für die Abwicklung des Devisengeschäftes dar
  • Chart: die visuelle Darstellung von Kursbewegungen
  • Long-Position oder long gehen: Eine Währung kaufen
  • Short-Position oder short gehen: eine Währung verkaufen
  • Leverage: Hebel, den der Händler einsetzen kann, um mit einem geringen Geldeinsatz eine um ein Vielfaches höhere Position zu handeln
  • Margin: Sicherheitsleistung, die der Händler bei dem ­Forex Broker hinterlegen muss
  • Margin Call: Aufforderung des Brokers an den Händler, die Sicherheitsleistung zu erhöhen, da ein Verlust droht
  • Lot: Mengeneinheit, die gehandelt wird. Ein Standard-Lot entspricht 100.000 Einheiten einer Fremdwährung, ein Minilot sind 10.000 Einheiten und ein Mikrolot 1.000 Einheiten.

Eigenschaften, die einen guten Broker ausmachen

Forex Broker Vergleich ListeGünstige Spreads sind natürlich ein wichtiger Faktor. Die Kontoführung sollte gebührenfrei abgewickelt werden, was allerdings nicht für jeden Broker selbstverständlich ist. Die Mindesteinlagen müssen sich in einem angemessenen Rahmen bewegen. Wer beispielsweise über 1.000 Euro Mindesteinsatz verlangt, wird wohl kaum über einen großen Kundenstamm verfügen. Das wichtige Element, das Demokonto, muss unbedingt zur Verfügung gestellt werden, und zwar kostenlos und unbegrenzt. Um eine Forex Trading Strategie zu erstellen oder zu verändern, ist das Demokonto hilfreich. Jeder Trader verlangt selbstverständlich andere Voraussetzungen vom Broker.

Filterung beim Forex Broker Vergleich

Der Forex Broker Vergleich ermöglicht die Filterung der potenziellen Broker, beispielsweise die Eingabe „Broker für Einsteiger“ sortiert nur empfehlenswerte Broker für diesen Bereich. Folgende Aspekte werden berücksichtigt:

  • Höhe der Mindesteinzahlung, Broker können auf Wunsch des Kunden dementsprechend gefiltert werden.
  • Anzahl und Art der Handelsangebote,
  • sind Transaktionen auf mobiler Basis durchzuführen,
  • wie hoch sind die Gebühren,
  • gibt es Boni, wenn ja, welche?
  • Wie arbeitet der Kundenservice,
  • das Demokonto gehört bei den meisten Brokern zum Standard der Angebote, es gibt jedoch unterschiedliche Nutzungszeiten.

Der Anfänger in dieser Branche stellt andere Ansprüche an den Broker als der professionelle Trader. Für den Anfänger sind umfassende Bildungsangebote von Interesse und die Inanspruchnahme eines Demokontos, welches die Aktivierung der einzelnen Funktionen der zur Verfügung gestellten Plattformen des Brokers erlaubt. Wenn der Einsteiger die Plattformen nicht sicher bedienen kann und über kein solides Grundwissen verfügt, ist die Durchführung sämtlicher Transaktionen auf dem Live-Konto keinesfalls ratsam. Vielleicht ist etwas Glück im Spiel, es werden Gewinne erlangt. Das täuscht jedoch, im Endeffekt ist bei waghalsigeren Transaktionen mit Verlusten zu rechnen. Wichtig ist die Beherrschung der notwendigen technischen Abläufe, ein wenig „Fingerspitzengefühl“, kombiniert mit dem notwendigen Grundwissen, nicht zu vergessen Erfahrungswerte.

Vorteile und Nachteile des internationalen Devisenhandels für private Händler

Wenn ein Händler nach einem Forex Broker Vergleich den passenden Broker gefunden hat, kann er mit einem geringen Geldeinsatz einen hohen Gewinn erzielen. Das liegt daran, dass im internationalen Forex Devisenhandel Hebel eingesetzt werden können, deren Verhältnis jeder Broker individuell festsetzt. Bei einem Hebel von 1:100 muss der Forex Trader 100,00 Euro einsetzen, um eine Position im Wert von 10.000,00 Euro zu handeln. Bei einer günstigen Kursentwicklung erhöht sich der Gewinn des Devisenhändlers entsprechend. Gleichzeitig liegt in dem Einsatz des Hebels aber auch der größte Nachteil für private Devisenhändler. Entwickelt sich der Währungskurs anders als erwartet, ist bei Einsatz eines Hebels nicht nur das eingesetzte Kapital verloren, sondern der finanzielle Verlust vervielfältigt sich. Daher kann es dazu kommen, dass der Händler weiteres Geld auf sein Handelskonto bei dem Forex Broker einzahlen muss, um den Verlust auszugleichen.

Fazit:

Deutsche Forex Broker VergleichDer Forex Broker Vergleich ist nicht nur hilfreich, um einen geeigneten Broker zu finden. Gleichzeitig werden die speziellen Voraussetzungen, die der Trader wünscht, im Forex Broker Vergleich angegeben. Die geeigneten Broker werden gelistet, um dem Kunden die Auswahl zu erleichtern. Seriöse Forex Broker sind zwar angesehen und verfügen über ein gutes Image; die Bedingungen sind jedoch auch bei jedem seriösen Broker unterschiedlich. An dieser Stelle muss der Trader nun selbst schauen, wer der für ihn ideale Broker sein kann. Die Hauptpunkte wie Mindesteinzahlung, Einsatz eines Demokontos, Höhe der Gebühren sind zu beachten. Wenn Kundenbewertungen veröffentlicht sind, ist es ratsam, sich zu überzeugen, dass die Orderausführung zügig und verlässlich vom Broker abgewickelt wird. Die Ein- und Auszahlungsoptionen müssen transparent aufgeführt sein. Ist der Kundendienst deutschsprachig und jederzeit zu kontaktieren? Der Forex Broker Vergleich ist notwendig und die einzige Gelegenheit, dass der Trader entsprechend seiner Bedürfnisse den perfekten Broker wählen kann. Der erstgenannte Anbieter im Forex Broker Vergleich ist häufig tatsächlich der Favorit, der in die engere Wahl des potenziellen Traders kommt.

Unsere Ratgeber

NEU
2018

Die Top 5 Marketing Trends für 2018

Das Internet spielt eine wichtige Rolle und ist heute für Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Damit eine Webseite jedoch auch Erfolg hat, ist das Marketing besonders wichtig. Im Vergleich zu klassischem Marketing, geht es dabei vor allem um das Online-Marketing. Hier hat sich vieles getan und es gibt auch dieses Jahr wieder diverse Trends, die Webmaster […]

NEU
2017

Forex Trading Erfahrung 2018 – so macht ihr die beste Forex Erfahrung

Vielen Leuten wird der Begriff Forex Trading, mit Sicherheit schon einmal zu Ohren gekommen sein und falls nicht ist die Sache relativ schnell erklärt. Auf Deutsch übersetzt, bedeutet der Begriff einfach so viel wie “Handel mit Fremdwährungen“. Da dieses Geschäft, seit der Jahrtausendwende, nicht mehr nur den Finanzinstituten vorbehalten ist, können mittlerweile auch viele private […]

NEU
2017

Forex Handel Strategie 2018 – mit der richtigen Strategie zum Erfolg

Als weltweit größter Finanzmarkt ist der Devisenmarkt durchzogen von diversen Handelstrategien. Mit diesen Strategien sollten Sie sich auseinandersetzen, wenn Sie mit dem Forex Handel wirklich erfolgreich sein wollen. Nur wenn Sie eine ausgeklügelte Forex Handel Strategie in der Hinterhand haben, bekommen Sie die Chance den Handel mit Fremdwährungen relativ sicher durchzuführen. Der Forex ist als Devisenmarkt bei […]

NEU
2017

Online Devisenhandel 2018 – so Funktioniert der online Währungshandel

Der Online Devisenhandel ist auch als Forex oder FX-Markt bekannt und ist der weltweit am meisten gehandelte Markt mit einem Umsatz von 5,3 Billionen US-$ pro Tag. Zum Verhältnis handelt der US-Aktienmarkt rund 226 Milliarden US-Dollar pro Tag; Eine ganz große Summe, aber nur ein Bruchteil dessen, was der Devisenmarkt ausübt. Forex wird 24 Stunden […]

Weitere Themen

Binäre Optionen Broker: Gute Gewinne erzielen

Für viele ist der Handel mit binären Optionen noch eher ein Fremdwort im Gegensatz zum Handel mit Aktien. Aber dennoch, dieses ...

Geld verdienen mit Devisenhandel 2018 – Wie geht das?

Seit der Einführung des Euros, sind Devisen innerhalb von Europa kein allzu großes Thema mehr. Doch wer sich außerhalb dieser ...

22 Regeln für erfolgreichen Devisenhandel

Um einen bestmöglichen Erfolg zu haben, sind einige Regeln und Tipps zu befolgen. Diese wirken sich bei Ehrgeiz und Disziplin ...

Devisenhandel lernen 2018 – der Forex Handel leicht erklärt

In Zeiten niedriger Zinsen für Geldanlagen auf Sparbüchern oder Tagesgeldkonten sind viele Anleger auf der Suche nach einer ...

Das Devisenhandel Demokonto 2018 – der Forex Handel für Anfänger

Dass auch Privatpersonen am internationalen Handel mit Devisen teilnehmen können, hat sich unter den Anlegern herumgesprochen. ...

Die Besonderheit des Forex Handels

Die Besonderheit des Forex Handels

Die Besonderheit des internationalen Devisenhandels liegt darin, dass immer eine Währung gegen eine andere Währung getauscht wird. Der Händler gibt beispielsweise Euro, um US-Dollar oder britische Pfund zu erhalten. Aus diesem Grund werden die Devisenkurse paarweise angegeben, zum Beispiel 1,3874 EUR/USD. In diesem Beispiel erhält ein Devisenhändler für einen Euro 1,3874 US-Dollar. Da es beim Forex Trading auf kleinste Kursschwankungen ankommt, werden die Kurse mit vier bis fünf Stellen hinter dem Komma ermittelt

Die unterschiedlichen Handelsplattformen im Forex Trading

Die unterschiedlichen Handelsplattformen im Forex Trading

Einige Handelsplattformen müssen heruntergeladen werden, während über webbasierte Plattformen direkt aus dem Browser heraus mit Devisen gehandelt werden kann. Händler, die von jedem Ort aus auf ihr Handelskonto zugreifen möchten, sollten bei einem Forex Broker Vergleich nach Anbietern suchen, die browserbasierte Handelsplattformen anbieten. Handelsplattformen zum Herunterladen hingegen lassen sich individuell auf die Bedürfnisse und die Handelsgewohnheiten des Händlers anpassen. Daher sollte bei einem Forex Broker Vergleich auf das Angebot einer sogenannten Client Plattform geachtet werden.

Mit der richtigen Marktanalyse erfolgreich handeln

Mit der richtigen Marktanalyse erfolgreich handeln

Bei den Marktanalysen unterscheiden erfahrene Forex Trader zwischen einer fundamentalen Marktanalyse und einer technischen Analyse, auch Chartanalyse genannt. Bei der fundamentalen Analyse versucht der Händler, die Entwicklung der Devisenkurse anhand wirtschaftlicher, politischer oder umweltbedingter Aspekte vorherzusagen und seine Positionen entsprechend zu kaufen beziehungsweise zu verkaufen. Anhänger der technischen Analyse hingegen beobachten den Kursverlauf über einen längeren Zeitraum und versuchen, aufgrund der historischen Daten die Entwicklung der Devisenkurse abzuschätzen.

Die besten Broker im Überblick

Erfolg beim devisenhandel – durch Auswahl des richtigen Partners

Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo
Broker Logo