Informationen zum Forex Broker Markets.com

FOREX BROKER MINDEST-EINLAGE MAX HEBEL MIND- MARGIN SPREAD EUR/USD MIND. POSITIONSGR. WAHRUNGS-PAARE CFD
100 EUR 300:1 ab 0.50% 2,2 pips 0.01 Lot 50 Ja


 
markets.com Startseite
Ein, auf dem internationalen Markt, tätiger Broker ist der Forex Broker Markets.com. Der Handel von CFDs ist ebenso wie der übliche Devisenhandel möglich. Für Trader, die einsteigen möchten, bietet der Forex Broker Markets.com ein umfangreiches Angebot an Informationen, sowie ein mehrsprachiger Kundenservice. Die Einlagensicherheit sowie die Regulierung sind noch ein Schwachpunkt beim Forex Broker Markets.com, da die Rahmenbedingungen, welche auf Zypern herrschen, noch nicht mit denen in Deutschland oder mit Großbritannien zu vergleichen sind. So wird momentan nur ein Guthaben, pro Trader, bis zu 20.000 Euro abgedeckt.

Überblick der Fakten von Markets.com

  • Regulierung und Hauptsitz in der EU
  • Forex Devisen und Handel mit CFDs über MT4
  • Kleingehaltene Mindesteinzahlung von nur 100 Euro
  • Mobiles Traden wird ermöglicht

Der Handel mit Markets.com

Seit vielen Jahren hat sich bei den Forex Brokern der MetaTrader 4 einen Platz gesichert. So verwendet auch der Forex Broker Markets.com, für den Handel, diese Software. Egal ob Profi oder Neueinsteiger, die Plattform unterstützt alle wesentlichen Funktionen. Quantitative Handelssysteme werden über Expert Advisors angeboten, ebenso wie umfangreichen News- und Datenfeeds. Mehrere komfortabel zu bedienende Zeichenwerkzeuge gehören zum Standard bei den Handelsplattformen des Forex Brokers Markets.com. Dieser Zugang ist mit MT4 kompatibel. Auch das Handeln von unterwegs wird vom Forex Broker Markets.com unterstützt. Dafür gibt es die mobilen App Versionen für das iPhone, Smartphones mit Android Betriebssystem und für den Blackberry Version 6.

Eine Vielzahl von Währungspaaren ebenso CFDs auf Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Edelmetalle und Indizes können beim Forex Broker Markets.com gehandelt werden. Der Handel des Forex Brokers Markets.com ist kommissionfrei, außer CFDs und Aktien. Ausschließlich auf Spreads beschränken sich anfallende Kosten beim Forex Broker Markets.com. Zwei unterschiedliche Spreads werden beim Forex Broker Markets.com angeboten, unter denen die Trader auswählen können. Diese unterscheiden sich zwischen fixen und variablen Spreads. In den Majors zwischen 3 und 4 Pips siedeln sich die fixen Spreads beim Forex Broker Markets.com an. Für die variable Variante beim Währungspaar Euro US Dollar (EUR/USD) sind 2,2 Pips gebräuchlich.

Hohe Auswahl an Währungspaaren, kleine Mindesteinzahlungen

Der Forex Broker Markets.com bietet für Neueinsteiger die Möglichkeit, bei einer Einzahlung von nur 100 Euro, ein Handelskonto zu eröffnen Gerade für den Start eine sehr angenehme Option. Ebenfalls als erfreulich beim Forex Broker Markets.com anzusehen, ist die Mindesttransaktionsgröße mit 1.000 Einheiten auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. Die Auswahl an handelbaren Devisen fallen beim Forex Broker Markets.com verhältnismäßig hoch aus. So können Trader zwischen circa 50 Währungspaaren wählen. Nicht nur die angesehenen Majorpaare, sondern auch ungewohnte Währungspaare stehen dem Trader zur Auswahl. Demzufolge wird für jeden Trader das passende Währungspaar vom Forex Broker Markets.com bereitgestellt. Mit 3 Pips, halten sich die Spreads auf die Majors, bei einer im Mittelfeld bewegenden Kondition.

Kontoeröffnung beim Forex Broker Markets.com sowie Extras

Dem Trader stehen zwei Möglichkeiten der Kontoeröffnung beim Forex Broker Markets.com zur Verfügung. Zum einen gibt es das Live Konto und zum anderen kann ein Demokonto angelegt werden. Der Forex Broker Markets.com bietet eine Auswahl an verschiedenen Kontomodellen. Das unterste Konto „Mini“ reicht für den normalen Handel eines Traders aus. Hierzu ist nur eine Mindesteinzahlung von 100 Euro erforderlich.

Bei Fragen zur Eröffnung eines Live Kontos beim Forex Broker Markets.com stehen dem Trader Berater via Live-Chat zur Verfügung. Ansonsten benötigt der Trader nur wenige Schritte, um ein Konto anzulegen.

Als Erstes wählt der Trader die Art des Kontos beim Forex Broker Markets.com aus. Zur Auswahl stehen ein Livekonto oder ein Demokonto. Im Anschluss müssen die persönlichen Daten des Traders eingegeben werden. Diese umfassen neben dem Namen und E-Mail auch das Festlegen eines Passwortes.

Im zweiten Schritt werden die Anschrift und das Geburtsdatum des Traders ein das Formular eingetragen. Des Weiteren benötigt der Forex Broker Markets.com Angaben zum Bruttoeinkommen, zum Beruf oder einer Haupteinnahmequelle sowie zu den Handelserfahrungen.

Jetzt kann der Trader mit dem Handeln beim Forex Broker Markets.com beginnen. Zwei E-Mails erhält der Trader nach seiner Anmeldung beim Forex Broker Markets.com. In der Ersten wird der Trader aufgefordert seine angegebene E-Mailadresse zu bestätigen. Die Zweite enthält alle wichtigen Informationen zu dem eröffneten Konto. Direkt nach der Auswahl „Starten Sie jetzt, wird der Trader zu seinem Handelskonto geführt. Eine weitere Option besteht darin, die entsprechende Software zu downloaden.

Der Trader muss jetzt eine Einzahlung vornehmen. Eine Vielzahl von Einzahlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Kreditkarten oder Skrill, werden hierzu vom Forex Broker Markets.com dem Trader zur Verfügung gestellt.

Demokonto von Markets.com kostenlos

markets.com Demokonto
Wie schon von anderen Forex Broker bekannt, bietet auch der Forex Broker Markets.com ein Demokonto seinen Tradern an. Neben den vielzähligen Funktionen und den beachtlichen Angeboten zum Handelsabschluss, besteht beim Demokonto die Möglichkeit, ohne eingehendes Risiko, das Handeln zu testen. Der Testzeitraum für das Demokonto beträgt zwar nur 30 Tage, dafür steht dem Trader aber eine große Summe an Spielgeld zur Verfügung. Dieses wird vom Forex Broker Markets.com mit 100.00 Euro beziffert. Bei wirklichkeitsnahen Marktbedingungen, ist demzufolge ein Testen ohne Risiko für den Trader möglich.

Deutschsprachiger Service für Trader

Ein deutschsprachiger Trader Service gehört ebenso zum Forex Broker Markets.com wie eine hohe Erreichbarkeit. Da auch während der Randzeiten fast immer ein Mitarbeiter zur Verfügung steht, ist dies gerade für Trader, welche neu ins Handeln einsteigen und somit noch sehr viele Fragen haben, ein sehr positives Kriterium. Ebenfalls eine Kontaktmöglichkeit, um das Wissen des Traders zu erweitern oder Probleme zu lösen, stellt der Live-Chat im Support von Markets.com dar. Anfragen über E-Mail können beim Forex Broker Markets.com rund um die Uhr getätigt werden. Diese werden in aller Regel vom Kundenservice des Forex Brokers Marekts.com innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Profis geben Unterstützung

Der Forex Broker Markets.com bietet Tradern, neben dem hohen Standard beim Support, ebenfalls Hilfestellung bei den aktuellen täglichen Analysen im Bereich des Handelns. Bill Hubard, ein Amerikaner, befasst sich seit über 40 Jahren mit dem Investment und ist für Banken und Fonds tätig. Des Weiteren agiert Bill Hubard für den Wirtschaftssender Bloomberg. Zur Unterstützung bei den täglichen Analysen wurde der bekannte Ökonom eigens vo, Forex Broker Markets.com hinzugezogen.

Von einem umfangreichen Angebot an Schulungen können Trader beim Forex Broker Markets.com ebenfalls profitieren. Somit besteht für den Trader die Möglichkeit, schnell online sein Wissen zu erweitern.

Gleichermaßen hilfreich ist die Versorgung mit Kommentaren, Rezensionen und den aktuellen Nachrichten verschiedenartiger Institute und das 24 Stunden am Tag.

Seriosität Markets.com

Die ständig anwachsende Zahl an Tradern, welche sich für den Forex Broker Markets.com entschieden haben, bestätigt die Seriosität des Brokers. Dies ist dadurch zu erklären, dass trotz des Hauptsitzes in Zypern, die strengen Regularien, welche in Deutschland und Großbritannien greifen, auch ein Kriterium für den Forex Broker Markets.com sind. Die Bestimmungen der Europäischen Union gelten im vollen Umfang. Ein unseriöses Geschäftsgebaren wird somit ausgegrenzt und macht den Forex Broker Markets.com attraktiv für alle Trader.

Fazit Markets.com

Die positive Entwicklung bietet vorwiegend Tradern, die mit verhältnismäßig kleinen Spreads sowie ohne Kommissionen in den Handel einsteigen möchten, eine sehr gute Alternative. Ebenso fühlen sich Profi Trader durch das beeindruckende Angebot, gut aufgehoben beim, Forex Broker Markets.com. Überzeugend ist beim Forex Broker Markets.com der mehrsprachige Kundensupport, welcher rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Risikohinweis: Forex, Aktienhandel und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind mit einem hohen Risiko verbunden und sind daher nicht für jeden Anleger geeignet, da Ihr Kapital in gefahr sein könnte. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.