Forex Anbieter Deutschland 2019 – die besten Forex Broker im Überblick

Forex Anbieter Deutschland 2019 – die besten Forex Broker im Überblick

Viele Forex Anbieter Deutschland sind im Internet vertreten. Der entsprechende Forex Anbieter Vergleich sorgt für relevante Informationen für den Trader. An dieser Stelle sind die wichtigen Details übersichtlich dargestellt, sodass sich der Trader hervorragend orientieren kann.

Forex Anbieter DeutschlandMax. HebelMindesteinlage auf dem Konto
Plus500
Plus 500
Plus 500 Erfahrungen
30:1100 Euro
gkfx
GKFX
GKFX Erfahrungen
400:110 Euro
xm Logo
XM
XM.com Erfahrungen
888:15 Euro
AVAFX
AvaTrade
AvaTrade Erfahrungen
250:1100 Euro
fx-flat
FX Flat
FX Flat Erfahrungen
400:1200 Euro
ActivTrades
Activ Trades
400:1250 Euro
fxpro
FxPro
500:1500 Euro
Valutrades
Valutrades
400:1250 Euro
Varengold
Varengold
200:12500 Euro

Forex Anbieter Deutschland TestEinzelheiten zu einigen Forex Anbietern Deutschland:

FX Flat kann als echter Forex Anbieter Deutschland bezeichnet werden, dessen Firmensitz in Düsseldorf ist. Der Kundenservice ist ausgezeichnet nach Meinung der Trader. Webinare und Einzelcoachings sorgen für das umfassende Fachwissen der Kunden.

Varengold Die Regulierung wird von der BaFin durchgeführt.

Das Forex Demokonto gehört bei den meisten Anbietern zum Standard. Das Demokonto ist für den Einsteiger und gleichzeitig für den Profi von äußerster Wichtigkeit. Der Einsteiger kann Forex trading Erfahrungen sammeln und Transaktionen wie in der Realität durchführen, allerdings ohne sein eigenes Kapital zu investieren. Der professionelle Trader nutzt das Demokonto, um Strategien zu gestalten oder zu verändern. Dem Profi ist bekannt, dass ein Traden ohne Strategie nicht empfehlenswert ist. Typische Forex Anbieter Deutschland sind selbstverständlich die Banken in Deutschland. Eine große Anzahl der Forex Anbieter Deutschland bieten direkt in Deutschland ihre Produkte an, sind jedoch nicht in der Bundesrepublik ansässig. GKFX, IG und XM werden von der BaFin reguliert.



Forex Anbieter Deutschland Test

Dieser spezielle Forex Anbieter Test präsentiert drei Sieger:

Forex BrokerMindesteinlage Konto
xtb
XTB
Keine Einlage notwendig
Plus500br>Plus 500100 Euro
ATFX
ATFX
200 Euro

Forex Anbieter Deutschland MetatraderXTB verfügt über eine Niederlassung in Frankfurt. Der Kundensupport ist nur werktags zu kontieren, ein Minuspunkt nach Ansicht der Kunden. Schulungsangebote und spezielle Tools für die Marktanalyse werden positiv gewertet. Der Forex Anbieter Deutschland Test stellt gute Broker vor. Woran sind diese grundsätzlich erkennbar?

  • Günstige Spreads,
  • die Kontoführung erfolgt kostenlos,
  • die Mindesteinlagen befinden sich in tolerierbarer Höhe,
  • das Demokonto wird unbegrenzt zur Verfügung gestellt.
  • Unterschiedliche Bildungsangebote,
  • schnelle Orderausführung, wichtig vor allem für Daytrader,
  • Zurverfügungstellung von Analysetools für Chart-Techniken.

Forex Anbieter Deutschland Metatrader

Forex Anbieter Deutschland VergleichDie Broker bieten explizit die Handelsplattform MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 an. Die Plattformen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Tradern aufgrund der vielfältigen Funktionen. Die leichte und kundenfreundliche Bedienung ist erwähnenswert. Spezielle Tools zur Chart-Analyse gehören zur Ausstattung dieser Plattformen. Die von Tradern als beste Forex Anbieter Deutschland Metatrader bewerteten Broker sind IG, GFKX und Activ Trades.

IG besitzt eine Niederlassung in Düsseldorf. Die Regulierung erfolgt von BaFin und FCA. Der Kundenkreis beinhaltet derzeit ungefähr 185.000 Trader. Umfangreiche Plattformen erleichtern dem Trader die Durchführung der erforderlichen Transaktionen. Eine Mindesteinlage auf dem Konto ist nicht erforderlich. Das Demokonto wird unbegrenzt zur Verfügung gestellt; die Orderausführungen unverzüglich ausgeführt.

GKFX bietet selbstverständlich die Plattform MetaTrader 4 an, außerdem die Plattformen MT4 Web, SIRIX Web und Multi Terminal.

Activ Trades punktet mit dem preisgekrönten Kundenservice. Forex Trading von unterwegs ist durchführbar mit der mobilen App. Die Plattformen Activ Trader, MetaTrader 4 und MetaTrader 5 sind optimal.

Die MetraTrader Versionen erlauben, kostenfreie Demokonten zu aktivieren. MetraTrader 4 und 5 punkten mit folgenden Vorteilen:

  • MetraTrader Plattformen enthalten kostenlose Realtime-Kurse, die dem Trader eine große Hilfe sind.
  • Devisenhandel Strategien können getestet und erstellt werden.
  • Eigene Skripte können mit der Programmiersprache MQL erstellt werden; die Integration in der Forex Trading Software ist ebenfalls möglich.
  • Die Anzeige von Gewinn und Verlust in der Echtzeit ist ein weiterer Pluspunkt.

Bekannte Forex Anbieter Deutschland MetaTrader:

  • XTB,
  • Ava Fx,
  • Activ Trades,
  • Alpari,
  • FXCM,
  • FXPro,
  • Sensus Capital Markets,
  • Vargengold Bank FX,
  • X-Trade Brokers.

FXCM ist ein bekannter Forex Online-Broker, der zum Bereich Forex Anbieter Deutschland gehört. Die deutsche Niederlassung in Berlin ermöglicht den deutschen Kundenservice für deutsche Trader. Die Plattform MT4 wird mit anderen Plattformen dem Trader zur Verfügung gestellt. Der preisgekrönte Kundenservice punktet mit hervorragenden Dienstleistungen.

Wie werden Forex Anbieter Deutschland erkannt

Bester Forex Anbieter DeutschlandEinige Merkmale erleichtern dem Trader die Zuordnung. Es ist nicht immer gleich auf den ersten Blick erkennbar, ob es sich um einen Forex Anbieter Deutschland handelt:

  • Die Webseite ist in fehlerfreiem Deutsch präsent.
  • Für den Kontakt ist eine deutsche Festnetznummer angegeben.
  • Der Broker selbst stellt sich als Forex Anbieter Deutschland vor.
  • Die Abgeltungssteuer führt der Broker ohne Aufforderung ab.
  • Die Firmierung lautet auf GmbH, AG, GmbH & Co. usw.
  • Der Forex Anbieter in Deutschland arbeitet mit der „de“-Domain.
  • Das Impressum muss zugänglich sein.
  • Die BaFin-Regulierung ist nachweisbar aufgeführt.

Bei der Wahl des Forex Anbieters Deutschland sind folgende Kriterien relevant:

  • Die Höhe der Gebühren und Spreads muss transparent dargestellt sein,
  • wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei der Kontoeröffnung,
  • wie sieht der maximale Hebel aus,
  • welche Handelsplattformen sind verfügbar,
  • Berücksichtigung der Regulierung und Einlagensicherung.

Die Zurverfügungstellung eines Demokontos gehört in der Regel zum Angebotsumfang, allerdings ist es darüber hinaus wichtig, ob das Demokonto unbegrenzt genutzt werden kann. Es gibt einige Forex Anbieter in Deutschland, die das Demokonto nur für einen bestimmten Zeitraum aktivieren. Nicht nur der Einsteiger, auch der Profi wird das Demokonto stets benötigen, um eine Strategie zu ändern oder eine neue zu erstellen. Manchmal erscheint ein neues Währungspaar, welches vorsichtshalber im Demokonto gehandelt wird, bevor der Trader sein Kapital einsetzt.

Flatex ein typischer deutscher Anbieter

Der in Kulmbach ansässige Forex Anbieter Deutschland ist bei BaFin reguliert. Direktbroker.de aus Berlin ist genauso ein Forex Anbieter Deutschland. Allerdings wird der Handel über Direktbroker-Fx.de in Zypern abgewickelt.

Forex Anbieter in Deutschland ansässig

Einige Forex Broker verfügen über Filialen in Deutschland. Die besten kontaktierbaren Forex Broker in Deutschland werden dem Trader vorgeführt:

Forex Anbieter DeutschlandKontogebührenMindesteinlageSpread EUR/USD
xtb
XTB
Keine, jedoch 10 € bei Inaktivität pro MonatKeine0.8 Pips
gkfx
GKFX
KeineKeine1.8 Pips
AVAFX
Avatrade
Keine, 20 € monatlich bei Inaktivität100 Euro0.9 Pips
Etoro
Etoro
Etoro Erfahrungen
Keine50 EuroAb 3 Pips
Plus500
Plus 500
Keine, 10 € pro Monat bei Inaktivität100€Variable
CMC Markets Logo
CMC Markets
Keine, 10 € bei InaktivitätKeineAb 0.7 Pips
Admiral Markets Logo
Admiral Markets
Kostenlos, 10 € bei Inaktivität200 Euro0.8 Pips
fxpro
FxPro
Kostenlos500 EuroAb 0.8 Pips
markets.com
Markets.com
Markets.com Erfahrungen
Kostenlos100 EuroAb 2 Pips

In erster Linie sollte der Trader den Kundensupport mit einem Probeanruf testen. Es ist unbedingt erforderlich, dass die ständige Erreichbarkeit gewährleistet ist. Die unbegrenzte Nutzbarkeit des Demokontos ist ebenso relevant.

Drei Forex Anbieter Deutschland im Vergleich

Top Forex Anbieter DeutschlandFXFlat verlangt eine Mindesteinzahlung von 200 Euro, GKFX verlangt lediglich 10 Euro als Symbol, während IG keine Mindesteinzahlung voraussetzt. Die drei Forex Anbieter Deutschland präsentieren maximale Hebel mit 400:1. Wie viel Devisenpaare können gehandelt werden:

  • IG 75 Devisenpaare,
  • GKFX ungefähr 100 Paare,
  • FxFlat 100 Paare.

Wichtige Funktionen und Hilfsmittel für den Trader:

  • Charts mit den aktuellen Devisenkursen,
  • unterschiedliche Plattformen,
  • Demokonto.

Unterschiedliche Handelsplattformen

Forex Anbieter Deutschland HandelsplattformEinige Plattformen müssen heruntergeladen werden. Diese Plattformen können den  Handelsgewohnheiten und gewünschten Funktionen des Traders angepasst werden. Der ideale Forex Anbieter Deutschland stellt seinem Kunden eine leistungsfähige Handelsplattform zur Verfügung. Viele Broker haben mehrere Plattformen, die sie den Kunden präsentieren. Charts und unterschiedliche Indikatoren, Tools, die für eine optimale Kursanalyse sorgen, sollten zum Handwerkszeug des Traders gehören. MetaTrader 4 ist nicht nur die bekannteste Plattform, sondern eine der besten Plattformen. Der moderne Broker, der Wert darauf legt, zufriedene Trader in seinem Kundenstamm zu führen, wird die MetaTrader Plattformen zur Verfügung stellen. Wenn die Plattformen zusagen, sollten noch einige andere Kriterien berücksichtigt werden:

  • Das Devisenhandel Demokonto ist unbegrenzt nutzbar, das kann nicht oft genug erwähnt werden.
  • Welche Ein- und Auszahlungsmethoden sind anwendbar?
  • Werden Geldtransfers mit Gebühren kalkuliert?
  • Bietet der Forex Anbieter Deutschland Echtzeitkurse,
  • wie sieht das Bildungsangebot aus?
  • Ist die Handelsplattform kostenlos zu benutzen?
  • Sind andere Währungen möglich oder können Transfers nur mit Euro durchgeführt werden?
  • Ist die Depotführung grundsätzlich kostenlos?

Warum Forex Anbieter aus Deutschland wählen?

Forex Anbieter Deutschland BewertungenSollte es zu einer Insolvenz des Brokers kommen, es passiert zwar selten, aber es ist durchaus im Bereich des Möglichen, werden die Trader aufgrund der EU-Gesetze geschützt. Die nächste Frage ist sehr wichtig, verfügt der potenzielle Broker über eine entsprechende Lizenz? Nur Broker mit einer Lizenz dürfen Orders annehmen und bearbeiten. Market-Maker hingegen leiten die Aufträge nur weiter, sie führen diese nicht aus. Die Kundengelder müssen getrennt vom Firmenvermögen verwaltet werden. Die Bilanz des Brokers darf keine Kundengelder aufweisen. Wichtig sind:

  • die Brokerlizenz,
  • das Demokonto, versteht sich von selbst,
  • der deutsche Kundensupport,
  • umfangreiches Angebotssortiment,
  • EU-Regulierung.

Die sechs Schritte, um den perfekten Forex Anbieter Deutschland zu finden:

  • Überprüfung der vom Broker in Rechnung zu stellenden Gebühren,
  • weitere Merkmale, die einen seriösen Forex Anbieter kristallisieren,
  • welche Handelsplattformen stehen zur Verfügung,
  • welche Ordermöglichkeiten werden dem Trader präsentiert,
  • wie ist der Kundensupport,
  • was ist außerdem individuell für den Trader relevant.

Die Überprüfung der anfallenden Kosten, die vom Broker verlangt werden, von der Kontoführung bis zur Einzahlung, ist wichtig. Was soll beachten werden bei der Brokerauswahl? Ein Kunde interessiert sich für die Regulierung, der andere lediglich für das Demokonto oder die Broker Lizenz. Welche Handelsplattformen sind optimal. Ein Probeanruf beim Kundensupport ist empfehlenswert. Welche Leistungen werden kostenlos angeboten.

Fazit:

Forex Anbieter Deutschland findenEs ist maßgebend, dass der Broker zumindest in der EU ansässig ist. Selten wird ein Broker insolvent. Trotzdem sollte der Trader lieber einen Broker, wenn nicht direkt in Deutschland, jedoch zumindest in der EU wählen. Die bekannten ausländischen Broker verfügen in der Regel über Niederlassungen in Deutschland, sodass die Wahl des geeigneten Brokers leichter ist. Die Mindesteinlage auf dem Konto ist bis zu 200 Euro angemessen. Der Trader kann selbstverständlich höhere Einzahlungen aktivieren, es ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Die Regulierung beispielsweise bei BaFin sorgt für ein gewisses Maß an Sicherheit. Der gute Forex Anbieter sorgt für die unverzügliche Ausführung der Orders, kümmert sich um anstehende Probleme und regelt vieles auf Kulanzbasis ab. Für den Einsteiger sind die Bildungsangebote von großem Interesse. Webinare und Schulungen werden von vielen Brokern angeboten, um das Fachwissen der Trader zu vergrößern oder aufzufrischen. Wie bereits erwähnt, ist das Demokonto eines der wichtigsten Kriterien. Der Forex Handel ist nur mit einer vernünftigen Strategie durchführbar, die sich der Trader selbst erstellen kann. Vorschläge und Tipps kann der Broker geben, im Internet gibt es ebenfalls Möglichkeiten. Viele Trader helfen sich untereinander mit Forex Handel Tipps und Tricks. Die  Strategie wird getestet, was nur im Demokonto ohne den Einsatz von eigenem Kapital sinnvoll ist. Die Echtkurse und Transaktionen, die real durchgeführt werden, allerdings mit virtuellem Geld, ermöglichen eine vernünftige Einschätzung der neuen Strategie oder des neuen Währungspaares. Das virtuelle Geld wird vom Broker zur Verfügung gestellt. Erfahrungen können gesammelt werden, die Funktionen der Plattformen werden gleichzeitig getestet mithilfe des Demokontos. Der Forex Anbieter Deutschland punktet mit der richtigen Regulierung und Lizenz.