Den Devisenhandel erlernen

Den Devisenhandel erlernen

Ob es sich nun um einen Profi handelt oder einen Einsteiger, der Devisenhandel vermittelt einen Anreiz, sein Geld zu vermehren. Wer das von der Pike auf erlernen möchte, versucht sich in den meisten Fällen an einem Seminar oder Coaching für Beginner. Die beste Möglichkeit, in das Devisengeschäft einzusteigen, ist, sich an einen erfahrenen Broker zu wenden und sich dort das nötige Rüstzeug für den Start in den Devisenhandel zu holen. Einschlägige Buchliteratur hilft auf diesem Wege auch weiter.

Der Broker hilft mit Rat und Tat

Ein Broker ist natürlich bemüht, seinen „Schüler“ an sich zu binden, wenn er ihm das Werkzeug für den Einstieg in den Devisenhandel vermittelt. Diese Broker bzw. Handelshäuser locken mit einem attraktiven Lernangebot zum aktiven Trading und animieren so die Neulinge sofort einzusteigen und die Barrieren abzubauen, die der doch zunächst unübersichtliche Handel mit Währungen einem Außenstehenden vermittelt. Mit kostenlosen Angeboten rund um eine Handelsplattform oder niedrigen Gebühren wird der Einstieg in den Devisenhandel schmackhaft gemacht.

Dem Einsteiger sollten einige Begrifflichkeiten zu Beginn bekannt sein, damit es leichter ist, auf dem Devisenmarkt Fuß zu fassen. Dort wird nämlich mit Begriffen wie

  • Lot,
  • Margin,
  • Hebel

nur so jongliert.



Aber wie geht das nun mit dem Devisenhandel?

Aber was ist nun Devisenhandel? Beim Devisenhandel nun wird eine Währung gegen eine andere getauscht. In Sekundenschnelle werden Transaktionen parallel nebeneinander durchgeführt. Ein Kredit wird in einer Währung aufgenommen und wiederum in einer ganz anderen Währung angelegt. Das Risiko des Verlustes hierbei wird mit einer Sicherheitsleistung abgesichert. Sobald eine Währung aufgewertet wird, wird die andere im gleichen Atemzug damit abgewertet. Ist ein Teilnehmer auf dieser Handelsplattform mit einer aufgewerteten Währung bereits verschuldet, erleidet er weitere Nachteile. Hat er aber ein Guthaben mit der aufgewerteten Währung, ist dies vorteilhaft, weil er Gewinne erzielt. Bei der abgewerteten Währung verhält es sich genau umgekehrt. Der Schuldner erzielt Gewinne, ist Guthaben vorhanden, bedeutet das aber gleichzeitig Verlust.

Ein Beispiel zeigt, was beim Devisenhandel passiert

An einem Beispiel wird der Devisenhandel verständlicher:
Ein Händler oder Trader genannt rechnet mit der Aufwertung einer Währung, beispielhaft der EUR im Vergleich zum USD. Passiert es denn auch, dass diese Annahme eintritt und der Kurs des EUR zum USD steigt um 1%, so erzielt der Trader hier Gewinn. Das Guthaben in EUR ist mehr als wert als die USD-Verbindlichkeiten, bedingt durch den Wechselkurs. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, möchte ein Trader

  • USD mit einem Betrag von 100.000 EUR anlegen,
  • so erhält er 135.000 USD.

Bei Eröffnung des Tradingkontos sind beide Seiten Soll und Haben damit ausgeglichen. Der Trader rechnet fest mit einem Anstieg des EUR zum USD um 1%. Er hat Glück, die Annahme trifft ein. Um seinen Kredit vollständig abzulösen, behötigt er nur noch 99.010 EUR, er hat ja 1% Währungsanstieg verzeichnen und fährt damit einen Gewinn von 990 EUR ein. Es fallen keine Transaktionskosten und auch keine Soll- und Haben-Zinsen an, so dass dieser Gewinn rein ohne Abzug zu Buche steht. Zur Absicherung des Kontos dient eine Margin, die dem sogenannten Eigenkapital-Einsatz entspricht und das Verlustrisiko absichern soll. Für einen derartigen Darlehenseinsatz von 100.000 EUR sind 1.000 EUR Margin erforderlich. Das zeigt schon, dass ein Trader mit dem 100-fachen seiner Margin auf der Handelsplattform agieren kann und unter günstigen Bedingungen beträchtliche Gewinne einfahren kann. Trotz allem bleibt hier der Mut zum Risiko, um sich auf dieser Plattform sicher bewegen zu können.

Summary
Article Name
Den Devisenhandel erlernen
Description
Die beste Möglichkeit den Devisenhandel zu erlernen ist, sich an einen erfahrenen Broker zu wenden oder sich mit entsprechender Buchliteratur vorzubereiten. Wir zeigen Ihnen wie sie den Devisenhandel erlernen können und geben Ihnen Tipps.
Author
Publisher Name
Forex Brokervergleich24