Informationen zum Forex Broker gkfx.de

FOREX BROKERMINDEST-EINLAGEMAX HEBELMIND- MARGINSPREAD EUR/USDMIND. POSITIONSGR.WAHRUNGS-PAARECFD
GKFX Logo10 EUR400:1ab 0.50%1,8 pips0.01 Lot50Ja


 
gkfx Startseite
GKFX ist ein weltweit tätiger Forex und CFD Broker, der seinen Firmensitz in London hat. In Deutschland gibt es in Frankfurt am Main eine GKFX Niederlassung. Der Broker arbeitet nicht nur mit einer hauseigenen Plattform, sondern bietet das Trading auch über MT-4 an. Hier können mehr als 100 Währungspaare gehandelt werden. Der Broker GKFX bietet speziell nur Trader Einsteiger eine große Anzahl an Markteinschätzungen und Analysen an.

Ein Überblick zu den Fakten des Brokers GKFX

  • CFDs und Forex sind über MT-4 zu handeln
  • Sitz, Lizenz und Regulierung in Großbritannien
  • Trader handeln mit einer Funktionserweiterung für MT-4, die sich MyFX nennt
  • Niederlassung in Frankfurt
  • deutschsprachiger Support
  • Umfangreiche Schulungen möglich
  • maximaler Trading-Hebel von 1:400
  • Majors mit Spread ab 2,0 Pips
  • mehr als 100 Währungspaare handelbar
  • Skrill als zusätzliche Bezahloption
  • Demokonto
  • GKFX Bonus

Der Handel mit GKFX

gkfx Handel
Der Broker GKFX bietet neben der Handelsplattform MT-4 den Tradern eine eigen entwickelte Erweiterung mit dem Namen MyFX für den Handel an. Durch die Erweiterung wird über individuell anpassbare SL/TP und Lot-Größen, One Click Trading, One Click Break Even und frei wählbaren Layouts die Funktionalität extrem erweitert. Mit der Erweiterung haben Trader auch die Möglichkeit einen direkten Zugang zur Community zu bekommen und über weitere Features zu verfügen. Die Erweiterung MyFX kann von allen Händler genutzt werden, die über einen Mindestkontostand von 2000 Euro verfügen. Sobald die Freischaltung zu MyFX erfolgt ist, müssen innerhalb der folgenden 3 Monate mindestens 50 FX-Lots gehandelt werden, denn sonst verfällt die Lizenz.

Für Trader Einsteiger steht der Webtrader für die ersten Schritte zur Verfügung. Der Webtrader ist übersichtlich aufgebaut und intuitiv zu bedienen. Er bietet alle wichtigen Funktionen, die für ein erfolgreiches Handeln vonnöten sind.

Es ist vollkommen egal, welche Plattform die Trader nutzen, denn sie haben immer die Möglichkeit mit mehr als 100 Währungspaaren, Rohstoffen und CFDs zu handeln. Der Broker GKFX berechnet für den Handel kein Kommissionen, da die Kosten sich ausschließlich über die Spreads berechnen. Wählen Trader das beliebte Währungspaar EUR/USD, dann liegt der Spread in der Regel zwischen 1,5 und 1,8 Pips. Wählt der Trader ein anderes Währungspaar, dann liegt der Spread auch hier immer leicht unter dem Durchschnitt.

Scalping bei dem Broker GKFX

Eher positiv ist es, dass der Broker GKFX auch Scalping erlaubt. Mit dem Scalping hat der Trader die Möglichkeit schon nach kurzer Zeit einzelne Positionen wieder zu verkaufen. Diverse andere Broker schließen die Möglichkeit des Scalping explizit aus.

Die Kontoeröffnung und die Extras von GKFX

gkfx Anmelden
Die Kontoführung bei dem Broker GKFX ist für den Trader kostenfrei. Der Trader hat die Wahl, ob er das Konto in Euro, US-Dollar oder in britischem Pfund führt. Bei der Kontoeröffnung muss der Trader einige persönliche Angaben machen. Dazu gehören unter anderem das bisherige Einkommen des Traders und seine bisherigen Handelserfahrungen. Diese Angaben sind wichtig, denn die Registrierungsbehörde fordert dies. Das Handelskonto bei dem Broker GKFX kann mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro eröffnet werden.

Im ersten Schritt zur Kontoeröffnung muss der Trader sich für eines der Produkte entscheiden. Es folgen im Anschluss die Risikohinweise und die Bestätigung der AGB des Brokers GKFX. Danach gibt der Trader seine persönlichen Angaben inklusive der Anschrift ein. Es folgen einige Fragen zum Beruf und zum finanziellen Status des Traders, bevor der Trader im sechsten Schritt Angaben zu seinem geplanten Handelsvolumen machen muss. Der Trader bekommt anschließend eine E-Mail Bestätigung, in der er aufgefordert wird, nähere Angaben zu seiner Identifikation zu machen. Zur Identifikationsprüfung reicht der Personalausweis, ein gültiger Reisepass oder der Führerschein. Mittels einer aktuellen Rechnung von Gas, Strom, Wasser oder Festnetz kann der Trader seine aktuelle Adresse bestätigen. Alle Unterlagen für die Identifikation kann der Trader per E-Mail, Fax oder Post an den Broker GKFX senden.

Mobiles Handeln bei dem Broker GKFX

gkfx Mobile Handy
Trader können bei GKFX mit dem iPhone die Trading-Plattform von MetaQuotes nutzen. Mit dem GKFX iTrader hat der Trader kompletten Zugriff auf sein Konto und seine Aktivitäten. Der iTrader von GKFX ist mit weiteren nützlichen Funktionen ausgestattet.

Für Trader, die mit einem Android Tablet oder Smartphone mobil sind, bietet der Broker GKFX ebenfalls eine Plattform an. Dazu wurde speziell von der MetaQuotes Software Corporation eine Handelsplattform entwickelt, die dem Trader vollen Zugang zu allen Funktionen bietet.

Die Funktionen des mobilen Handels bei GKFX

  • Öffnen und Schließen von allen Positionen
  • Unterstützung der Order-Arten: Sell Stop, Buy Stop, Sell Limit, Buy Limit, Take Profit und Stop Loss
  • Verschiedene Charttypen
  • Umfassende technische Analyse
  • Vielzahl an Indikatoren
  • Regelmäßige News
  • Überwachung der offenen Positionen
  • Erstellung von Demo-Konten

Verschiedene Kontomodelle bei dem Broker GKFX

Der Broker GKFX bietet dem Trader vier verschiedene Kontomodelle. Für den Trader Einsteiger eignet sich das Mikro Konto. Für Währungen beginnen bei dem Mikro Konto die Spreads bei 0,6 Pips und die minimale Lot-Größe liegt bei 0,01. Der Trader kann beim Mikro Konto maximal 50 Positionen gleichzeitig öffnen, wobei die Zahl der gleichzeitig offenen Lots auf 5 begrenzt ist.

Die einzelnen Kontomodelle in der Übersicht

Mikro Konto:

  • Keine Mindesteinzahlung
  • Fixer GKFX Spread ab 1,5 Pips
  • Maximaler Hebel 400:1
  • Handelbare Märkte: Rohstoffe und Forex
  • Handelsgröße ab 0,01 Lots

Variables Konto:

  • Keine Mindesteinzahlung
  • Variable GKFX Spreads ab 1,2 Pips
  • Maximaler Hebel 400:1
  • Handelbare Märkte: Rohstoffe, Forex, Indizes
  • Handelsgröße ab 0,1 Lots

Fix Konto:

  • Keine Mindesteinzahlung
  • Fixer GKFX Spread ab 1,5 Pips
  • Maximaler Hebel 400:1
  • Handelbare Märkte: Rohstoffe, Forex, Indizes, Aktien
  • Handelsgröße ab 0,1 Lots

VIP Konto:

  • Mindesteinzahlung 25.000 Euro
  • Variable GKFX Spreads ab 0,6 Pips
  • Maximaler Hebel 100:1
  • Handelbare Märkte: Rohstoffe, Forex, Indizes
  • Handelsgröße ab 1 Lot

Das kostenlose Demokonto von GKFX

gkfx Demokonto
Wie bei anderen Brokern bietet auch GKFX für seine Trader ein kostenloses Demokonto an. Zur Eröffnung des Demokontos werden nur einige wenige Daten des Traders benötigt. Anhand des Demokontos kann der Trader alle Handelsstrategien und Funktionen ohne Risiko testen. Mit dem Testaccount hat der Trader den direkten Zugriff auf alle verfügbaren Handelsplattformen. Sehr positiv bei dem Demokonto ist, dass der Trader den zur Verfügung gestellten betrag fei wählen kann. So bekommt der Trader von dem Broker GKFX ein Spielgeld von 5.000, 10.000, 20.000, 50.000 oder 100.000 Euro.

Eine Einschränkung hat das Demokonto des Brokers GKFX, denn es kann nur für den begrenzten Zeitraum von 30 Tagen genutzt werden. Der Trader hat beim Demokonto die Möglichkeit, den zur Verfügung gestellten Betrag immer wieder auffüllen zu lassen, wenn er diesen verbraucht hat. Das Demokonto hat für den Trader keinerlei Funktionseinschränkungen, wobei aber die Auswahl an den handelbaren Basiswerten im Vergleich zum Live Konto um einiges geringer ausfällt. Der Trader kann ein Demokonto eröffnen, ohne vorher ein Echtgeldkonto eröffnet zu haben. Mit dieser Möglichkeit kann der Trader im Vorfeld alle Leistungen des Brokers GKFX testen.

Bonus für Neu- und Bestandskunden

Zum Thema Bonus für neue Trader geht der Broker GKFX seit einiger Zeit neue Wege. Der Trader erhält bei seiner Anmeldung verschiedene Bonuspakete anstatt eines prozentualen Einzahlungsbonus. Damit der Trader eines der Bonuspakete bekommt, muss er mindestens 1000 Euro einzahlen. Das Bonuspaket beinhaltet dann den Zugang zu Kundenevents und zusätzlich kann der Trader auf diverse Analysen und Live Tradings zugreifen. Zahlt der Trader auf sein Handelskonto 1500 Euro ein, dann bekommt er sofort das Starter-Paket mit einem kostenlosen Zugriff auf die täglichen Forex-Sendungen ‚Forex am Morgen‘ und ‚Forex am Abend‘. Um in den Genuss des dritten Bonuspaketes zu gelangen, muss der Trader eine Einzahlung von 2000 Euro leisten und ein Mindestvolumen von 5 Lots haben. Das dritte Bonuspaket beinhaltet dann das Zusatztool MyFX für den MetaTrader 4. Bei einem Kontoguthaben von 2500 Euro und mindestens 5 Lots erhält der Trader den zugriff auf den Virtual Private Server. Über den Virtual Private Server kann der Trader rund um die Uhr verschiedene Dienste ausführen. Hat der Trader ein Kontoguthaben von 6500 Euro, dann bekommt er als Bonuspaket das Gold Paket, das dem Trader Zugriff auf alle anderen Pakete gewährleistet.

Der Kundenservice von GKFX

Gerade wer als Trader seine ersten Schritte wagt, der ist auf einen guten Kundenservice angewiesen, denn gerade in der Anfangszeit gibt es viele ungeklärte Fragen. Der Broker GKFX bietet seinen Kunden einen umfassenden und deutschsprachigen Kundenservice.

Die Niederlassung des Brokers GKFX in Frankfurt am Main kann von Tradern bei Fragen und Problemen telefonisch in Anspruch genommen werden. Zusätzlich bietet der Broker GKFX einen Live Chat zur schnellen Kontaktaufnahme an. Ist der Live Chat nicht verfügbar, dann kann der Trader eine Nachricht hinterlassen. Sobald ein Mitarbeiter vom Support verfügbar ist, wird er sich beim Trader telefonisch zurückmelden.

Alle anfragen können vom Trader auch per e-Mail gestellt werden. Die Bearbeitungszeiten des Brokers GKFX sind recht kurz und der Trader erhält innerhalb wenige Stunden Antwort auf seine Fragen. Egal welchen Weg der Trader für seine Fragen wählt, der Support ist immer zuvorkommend und freundlich.

Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei GKFX

Der Broker GKFX bietet dem Trader für ein- und Auszahlungen drei verschiedene Varianten an. Der Trader kann Einzahlungen per Kreditkarte, Debitkarte oder Banküberweisung vornehmen. Die Zahlungsmöglichkeiten sind bei dem Broker GKFX etwas beschränkter, denn es werden keine digitalen Zahlungssysteme wie Skrill, Neteller und PayPal angeboten.

Die Auszahlungen erfolgen bei dem Broker GKFX relativ schnell, denn diese werden meist noch am Anforderungstag bearbeitet. Wählt der Trader eine Auszahlung per Banküberweisung, dann dauert es zwischen 3 und 5 Werktagen, bis das Geld auf dem Girokonto gutgeschrieben wird.

Wenn der Trader für die Einzahlung eine Debitkarte wählt, dann fallen hier Gebühren in Höhe von 1,5 % des eingezahlten Betrages an. Die Auszahlungen sind für den Trader in unbegrenzter Anzahl kostenlos.

Einzahlungen, die vom Trader mit Kredit- oder Debitkarte getätigt werden, unterliegen einem Limit von 5000 Euro.

Auszeichnungen und Testberichte des Brokers GKFX

Der Broker GKFX erhielt seit seiner Gründung diverse Auszeichnungen, was die positiven Test bestätigen. 2013 wurde der Broker GKFX vom Deutschen Kundeninstitut zum ‚beliebtesten CFDs Broker 2013‘ gekürt. Die Bewertung erfolgte durch die Befragung von 600 Tradern. Des Weiteren sicherte sich der Broker GKFX mehrfach einen Podiumsplatz bei der Forex Broker Wahl des Jahres.

Seriösität des Brokers GKFX

Der Broker GKFX hat seinen Sitz in London und somit erfolgt die Regulierung durch die britische FSA. Weltweit gilt diese Behörde als die strengste. Es ist aus diesem Grund unwahrscheinlich, dass der Broker GKFX unseriöse Praktiken an den Tag legt. Alle Gelder der Trader werden auf getrennten Konten bei der britischen Barclays Bank angelegt und verwaltet. Eine weitere Sicherheit für die Trader besteht durch die britische Einlagensicherung.

Fazit zu dem Broker GKFX

Der Broker GKFX überzeugt durch ein breites Sortiment an Basiswerten und stabil laufenden Handelsplattformen. Zu dem Punkt Support und Handelskonditionen kann beim Broker GKFX nichts ausgesetzt werden. Trader, die gerade erst mit dem Handel beginnen profitieren von den niedrigen Mindesteinzahlungen. Zusätzlich bietet der Broker GKFX ein Demokonto mit verschieden Boni seinen Tradern an. Profi Trader bekommen mit der Handelsplattform MT-4 und dem Zusatztool MyFX weitere zusätzliche Funktionen.