Beim Forex Handel kommt es auf schnelle Reaktionen der Händler an. Während der offiziellen Handelszeiten an den Devisenbörsen ändern sich die Kurse der verschiedenen Währungen ständig. Um einen Gewinn zu erzielen, muss ein Forex Händler die Kurse laufend beobachten. Dazu ist ein Finanzdiagramm hilfreich, das die Kurse in Echtzeit anzeigt. Bei der Suche nach einem geeigneten Forex Broker sollten die Händler daher darauf achten, ob ein kostenloses Echtzeit Finanzdiagramm zum Angebot des Brokers gehört.

Diese Daten zeigt ein Echtzeit Finanzdiagramm an

marktanalyse
Um das Echtzeit Finanzdiagramm zu nutzen, muss der Forex Händler über die Suchfunktion das Währungspaar heraussuchen, das er handeln möchte. Die Anzeige ist so voreingestellt, dass der aktuelle Kurs des Devisenpaares Euro/US-Dollar automatisch angezeigt wird. Das ist ein Vorteil für viele Händler, da es sich bei EUR/USD um das Paar handelt, das von den weltweiten Forex Tradern am meisten genutzt wird. In einem Chart wird der Kursverlauf des ausgesuchten Währungspaares für einen bestimmten Zeitraum angezeigt. Die Händler haben die Wahl zwischen der Angabe des Kursverlaufs der letzten fünf, fünfzehn oder dreißig Minuten, der vergangenen ein, zwei oder vier Stunden, des letzten Tages oder der letzten Woche. Ein seriöses Diagramm weist außerdem darauf hin, dass es sich beim Forex Handel um eine sehr risikoreiche Form der Investition handelt, bei der die Händler ihr Geld verlieren können oder sogar aufgefordert werden, weiteres Kapital einzuzahlen. Das Echtzeit Finanzdiagramm ist ein hilfreiches Tool, das die Händler dabei unterstützt, die richtigen Entscheidungen für den Forex Handel zu treffen.

Das Diagramm ist als Linienchart voreingestellt. Auf Wunsch können die Anwender auf ein Kerzenchart wechseln, falls sie diese Form der Kursanzeige vorziehen. Das Echtzeit Finanzdiagramm zeigt auch weitere Einzelheiten an, falls ein Forex Trader direkt über das Diagramm mit Fremdwährungen handeln möchte. Der Anwender erfährt, welchen Spread der Broker für jede gehandelte Position berechnet, wie hoch die Gebühren für die Transaktionen ausfallen und welchen Hebel er für den Forex Handel einsetzen kann. Durch die große Auswahl an Zeiträumen und die verschiedenen Anzeigen ist das Echtzeit Finanzdiagramm für eine Vielzahl an Forex Händlern mit unterschiedlichen Handelsgewohnheiten geeignet. Vor allem Trader, die nach der Chartanalyse oder nach der technischen Analyse ihre Entscheidungen über den Kauf und Verkauf von Währungen treffen, profitieren von der detaillierten Anzeige des Echtzeit Finanzdiagramms.

Börsenkurs oder Market Maker?

Über einen integrierten Kaufen-Button beziehungsweise Verkaufen-Button können Forex Händler mit einem Klick ein Währungspaar handeln. Die Buttons zeigen den aktuellen Kurs des Devisenpaares an. Dabei müssen die Forex Trader darauf achten, wessen Kurs angegeben wird. Handelt es sich bei dem Anbieter des Finanzdiagramms um einen Market Maker, dann stellt der Broker selbst die Kurse für die Transaktionen. Es handelt sich also nicht um die realen Kurse der Fremdwährungen an der Devisenbörse. Falls ein Händler für seine Handelsaktivitäten Wert auf die echten Marktpreise der Devisen legt, muss er nach einem Echtzeit Finanzdiagramm suchen, das von einem ECN-Broker zur Verfügung gestellt wird. ECN ist die Abkürzung für Electronic Communication Network und bedeutet, dass der Forex Broker die Aufträge seiner Kunden direkt an den internationalen Devisenmarkt weitergibt.